Aktuelle Events

Dienstag, 11. 12. 2018
19:30 Uhr

Linda Kyei Swing Combo

Linda Kyei Swing Combo
Linda Kyei Swing Combo

Linda Kyei Swing Combo

A sophisticated evening!

Linda Kyei: Gesang, Violine
Sascha Kommer: Klavier, Gesang
Andrew Andrews: Schlagzeug, Gesang
Sir Holley:  Kontrabass

Mit ihrer Swing Combo führt Linda Kyei durch einen eleganten, genussvollen Abend. Angereichert mit
dem charmanten Jazz-Sound der frühen Jahre, Charleston, Gin und einer ganzen Prise Nostalgie.

Linda Kyei Swing Combo
Linda Kyei Swing Combo

Mit dabei Andrew Andrews von den legendären „The Hot Jazz Rewinders“ an den Drums und der preisgekrönte Sascha Kommer (Fürst von Hohenzollern Jazz-Nachwuchspreis) am Klavier. Der wunderbare Sir Holley am Kontrabass komplettiert das Quartett.


Website: Linda Kyei

Youtube: Linda Kyei Swing Combo

Eintritt: 22 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de oder 0711 50498881

Freitag, 07. 12. 2018
20:00 Uhr

Tangokonzert

Gabriel Battaglia & Duna Ronaldo, "Dos Almas" ©Juan B. Lopez

"Dos Almas"

Duna Rolando & Gabriel Battaglia

Musik Argentiniens

Duna Rolando: Gesang
Gabriel Battaglia: Gitarre/Charango

Sängerin Duna Rolando und Gabriel Battaglia - Gitarre/Charango entführen ihr Publikum auf eine fantastische Reise durch die Musik Argentiniens und dazu gehört nicht nur der Tango, sondern auch die pure Lebensfreude der Zambas und Chacareras.
 "Dos Almas" - heißt die in 2016 erschienene CD der beiden aus Argentinien stammenden und heute in Deutschland lebenden Künstler und heisst übersetzt "zwei Seelen". Der Name ist Programm. Wenn Duna Rolando den Tango singt, kommt er direkt aus ihrer Seele, während die Gitarre von Gabriel Battaglia die pure Essenz der Argentinischen Musik verkörpert. Ein intimes musikalisches Erlebnis.

Eintritt: 20 Euro
Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

mehr ...

„Tango, das ist die Musik der Auswanderer – der Sehnsucht“, erklärt die Sängerin Duna Rolando. Sie singt und erzählt die Geschichten der Lieder mit all ihren Träumen, Hoffnungen, Enttäuschungen und der Liebe.
Künstlerisch gesehen kommt Duna Rolando von der Malerei. Aus ihren Bildern und ihrer Stimme spricht die gleiche emotionale, melancholische Stärke, die uns an den Rio de la Plata führt. Seit Jahren singt Duna Rolando europaweit mit bekannten Tangomusikern wie Guillermo Destaillats, Gerardo Agnese, Rodolfo Pacapello, Roger Helou, Mariano Bujacich, Peter Reil, Gustavo Battistessa und Gabriel Battaglia.

Gabriel Battaglia, in Buenos Aires geboren, lernte bereits mit sechs Jahren Gitarre zu spielen. Er ist heute fester Bestandteil wichtiger Festivalbühnen und begleitete schon bekannte Bandoneonisten wie Miguel Fernandez, Carlos Buono oder Alfredo Marcucci. Sein Stil basiert auf der Grundlage der freien Interpretation des Tango.

"Dos Almas" - eine Musikalische Reise.

Donnerstag, 06. 12. 2018
18:00 Uhr

Markt der sinnlichen Düfte

Labels: Lanius, Twist & Tango, Model:Kolmeder©Pohlphotography

Donnerstag, 6.12. 2018 bis 21 Uhr geöffnet!

Afterworkshoppen an Nikolaus!

Afterworkabende im Melva sind immer eine gute Gelegenheit in entspannter Athmosphäre in unserer Modekollektion zu stöbern, ohne Kaufzwang neue Outfits probieren oder sich individuell für Ihren oder für einen neuen Stil von uns beraten zu lassen.



HaTha
HaTha Kräuterriechfläschchen und -Creme

Zu Gast:

HaTHa - Produkte sind "Balsam für die Seele"

WELLNESS-PRODUKTE NACH ASIATISCHER REZEPTUR

HaTha-Pflege-und Wellnessprodukte sind nicht nur wunderbar in ihrer Wirkung, auch ist jedes Produkt ein Schmuckstück für sich. Ob Parfüms oder Kräutercremes, hier finden Sie das passende Geschenk.
 

mehr ...

HaTha Bio-Wellness
HaTha vereint ayurvedische Inspirationen aus Indien, Traditionen aus China und die volkstümliche Weisheiten der Bergvölker Südostasiens in einer farbenprächtigen Mischung kultureller Einflüsse. Erfahren Sie die wunderbaren Geheimnisse fernöstlicher Heilpflanzen und spüren Sie die wohltuende Wirkung für Haut und Sinne. NaTrue Zertifikat für kontrollierte Naturkosmetik.

 

Donnerstag, 29. 11. 2018
19:30 Uhr

Solokonzert

Axel Nagel-Solo©Axel Nagel

Axel Nagel
Sänger, Gitarrist, Performer

Ausserhalb von Fahrzeugen - CD-Präsentation

Axel Nagel: Gesang, akustische Gitarre, Loop Machine

Ausserhalb von Fahrzeugen, so heißt sein brandneues Album, das Axel Nagel live im »Melva« präsentieren wird. 14 Songs aus der Feder des Singer Songwriters aus Gmünd, die er in den letzten zwei Jahren komponiert und aufgenommen hat . Und dieses Album groovt, hat Melodie, hat Tiefgang und Sphäre.

Nagels Musik bewegt sich im Spannungsfeld zwischen groovendem Folk, bluesigem Americana Sound oder allerherzlichsten Soulballaden. Und wer dann noch ein geschätztes Ohr auf die Songtexte legt, der wird über die Musik hinaus, mit ebenso ungewöhnlichen Inhalten überrascht wie etwa der Suche nach vermeintlich ausgestorbenen Tieren auf unzugänglichen Halbinseln, einem Leben aus der Teenagerperspektive, der Suche nach einem versteckten Cafe in Berlin und anderen selten besungenen Lebensräumen.

Eintritt: 20 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

Axel Nagel zu hören am 20.11.2018, 20 Uhr in SWR1 "Der Abend".

mehr ...

Musikalisch legte Nagel bei seiner neuen CD den Fokus auf Rhythmus, der sich wie ein roter Faden durch das Album zieht. Alle Song Ideen werden durch vielschichtig verwobene Percussion Elemente zusammengehalten und zum pulsieren gebracht. Eine musikalische Vision, die der Sänger und Gitarrist dann auch live konsequent umsetzt. Denn neben Gitarre und Stimme hat er auch diverse andere Instrumente auf der Bühne dabei. Sie liefern seinen aktuellen deutschen Songs den nötigen "Unterbau". Shaker, Trommeln, Besen ja sogar Bürsten kommen zum Einsatz um den Schlagzeuger in der nicht vorhandenen Band zu ersetzen. Nagel loopt alle wichtigen "Nebenschauplätze" für seine Songs zu einem One-Man-Band-Sound.

www.axelnagel.com

Freitag, 23. 11. 2018
19:30 Uhr

AUSVERKAUFT - »Melva« tanzt

"Melva" schwooft

Schwoof im »Melva« !

Die Suche nach der Tanzlocation mit den guten alten Hits hat ein Ende! Frei nach dem Motto, "es darf getanzt werden" laden wir sie herzlich ein zum Schwoof im Melva. Funk, Soul, Rock, Blues, 80iger, 90iger und verborgene Groovenummern, alles was das Tanzherz damals liebte und heute noch begehrt. Let`s just dance!

Eintritt: 7 Euro

AUSVERKAUFT !

mehr ...

Wer liebt sie nicht die guten alten Songs von SNAP, Michael Jackson, Hot Chocolate, Yes, Johnny Guitar Watson, James Brown, Aretha Franklin, Cool & The Gang uvm.

Freitag, 16. 11. 2018
20:00 Uhr

AUSVERKAUFT: Nice Brazil & Friends

Nice Brazil & Friends @ Dieter Reimprecht

Brazil Jazz & More

Nice Brazil (Sao Paulo/Stuttgart): Voc
Ricardo Fiuza (Brasil/NY): Piano
Antoine Fillon (Frankreich): Drums

Die Interpretin und Komponistin Nice Brazil stammt aus Sao Paulo und versteht es wie kaum eine andere, eingängige Songs des Bossa Nova, weltbekannte Jazz- und Latinstücke bis hin zur Samba und zur Musica Popular Brasileira ebenso leidenschaftlich wie virtuos zu interpretieren.
Geboren und aufgewachsen in Brasilien, lebt sie seit Beginn der 1990er Jahre in Deutschland und wirkt seitdem an zahlreichen Projekten und großen Festivals mit.

Gemeinsam mit Ricardo Fiuza (Piano) und Antoine Fillon (Drums, Percussion) präsentiert sie leichtfüßig swingende bekannte und auch eigene Kompositionen mit einer ganz besonderen Note. Ihre überaus geschulte Stimme vermag dabei zwischen den Extremen hin und her zu tänzeln: Temperamentvoll oder leise, beinahe meditativ, an der Grenze zum Hauchen, zur Stille, aber dennoch in jeder Note präsent. Nice Brazil intoniert nichts anderes als die Seele brasilianischer Musik!

Lassen Sie sich dieses hochkarätige Konzertereignis nicht entgehen und genießen Sie den Flair Brasiliens in dieser herbstlichen Zeit.


www.nice-brazil.com

Eintritt: 25 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

AUSVERKAUFT !

mehr ...
Nice Brazil @ Dieter Reimprecht
...“Die Passion zur Musik begann für mich bereits in meiner Kindheit in Sao Paulo, meiner Heimatstadt. Mit der Musik von Radio und Musik-Festivals. Mit der Protestbewegung gegen die Militärdiktatur, mit der Rebellion und der Poesie präsent in Chico Buarque‘s, Geraldo Vandré‘s, Joao Bosco’s Kompositionen. Mit der MPB (brasilianische Popular Musik), und der Bossa Nova. Mit den großen Interpreten der brasilianischen-, der Jazz- und der Popmusik. Später durch die Erfahrungen in der Schauspielerei in Theater und Kinder Musicals wurde mein Wunsch verstärkt, diese kreative Arbeit mit meinem ganzen Sein auch durch den stimmlichen Ausdruck zu vertiefen. Ein großes Verlangen nach den unterschiedlichsten Musikrichtungen erwuchs in mir und ist bis heute allgegenwärtig.

Es ist für mich ein wahres Glück, mich durch die Musik ausdrücken zu können und diese Liebe zur Musik nicht nur mit meinen Musikern sondern auch mit Dir, Fan der brasilianischen Musik, teilen zu dürfen....“
Nice Brazil

 

„(....)NICE BRAZIL versteht es glänzend, auf der Klaviatur der großen Gefühle zu spielen. Ein warmes Timbre, ein zarter Schmelz und die Fähigkeit, sich tief musikalisch und inhaltlich einzufühlen, machten aus ihr ein vokales Gesamtkunstwerk. Nie wird sie laut. Ihre Leidenschaft für die brasilianische Musik, die sie mit sehr viel Gefühl und Ausdruck interpretiert, überträgt sich direkt auf die Zuhörer.“
Ginsheim-Gustavsburger Zeitung von Ulrich von Mengden

„...Wunderbar !
Filó Machado

Donnerstag, 08. 11. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Die Spieler
DIE SPIELER 2 © Axel Nagel

„Die Spieler 2“
Sweet Soulful Music

Traumhafte Songs zwischen R & B, Soul und zeitlosen Grooves von Johnny Guitar Watson bis John Mayer. 50´ger Jahre Jump & Jive-Blues, Seelenmusik von Ray Charles, Jimi Hendrix Sounds, leicht verjazzt. Alles eigenständig arrangiert und mit Verve und Spielwitz vorgetragen!
Eben alles, was den Musikern von den "SPIELERN" Spass macht, und von dem sie am meisten verstehen. Denn hier hat man es mit vier absoluten Musikfans zu tun, die nur eines nicht gemeinsam haben; einer kommt aus dem Rems- und drei aus dem Filstal.
Sensationell wiederrum, dass Musiker, die in so verschiedenen Welten aufgewachsen sind, so zusammen spielen können …aber vielleicht macht das ja ihre unbändige Spielfreude aus.


DIE SPIELER an diesem Abend sind:
Axel Nagel (Tightrope):  Gesang und Gitarre
Wolfgang Roßner (Lizard): Drums
Andy Kemmer (Tightrope): Bass
Klaus Brosowskey (Lizard): Keyboard
 

Eintritt: 20 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

mehr ...
Foto by Matthias Reichert

"Die Spieler"-Konzerte präsentieren sich einmal monatlich und in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes "Spieler"-Konzert ist stets ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Youtube: Die Spieler

Dienstag, 06. 11. 2018
19:30 Uhr

Klassik im »Melva«

Vorklänge

Jürgen Kruse, Friederike Haug & Stephan Meyer (vlnr)

Märchenhafte Kammermusik

DAS PIANISTISCHE BAND e.V. präsentiert !

Von fremden Ländern und Menschen – Märchenhafte Kammermusik


Friederike Haug und Jürgen Kruse: Klavier

Stephan Meyer: Violoncello

Als Einstimmung auf ihr anstehendes Triokonzert am 17.11.2018 im Großen Kursaal Bad Cannstatt präsentieren Musiker des Vereins Das Pianistische Band e.V. zwei kammermusikalische Kompositionen sowie ein solistisches Klavierwerk Robert Schumanns. Schon die Titel der Stücke die Märchenbilder op. 113, die Kinderszenen op. 15 sowie die Bilder aus Osten op. 66, verweisen auf den bei Schumann so charakteristischen Bezug zu typischen Motiven und Leitgedanken der deutschen Hochromantik: die Vorliebe für traum-und märchenhafte Bilder, die Abenteuerlust und Sehnsucht nach Ferne und fremden Ländern sowie die Beschwörung und Idealisierung der Kindheit.

Robert Schumann sagte „In jedem Kind liegt eine wunderbare Tiefe.“ Unser Abend möchte einen Einblick in diese Tiefe geben, in die Unmittelbarkeit und Vorstellungskraft der kindlichen Gedankenwelt, die Schumanns musikalische Stimmungsbilder dem Zuhörer eröffnen.


Wir freuen uns auf große und kleine Zuhörer zu einem märchenhaften Abend!

www.das-pianistische-band.de


Eintritt 20 Euro, für Vereinsmitglieder und ermäßigt 14 Euro
Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de,
oder telefonisch unter 0711 – 504 98 881

Biografien und Hauptkonzert des Pianistischen Bandes....

mehr ...

...und somit das 11. Konzert des Pianistischen Bandes findet statt am:

Sonntag, 17.11.2018

im Großen Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt

Robert Schumann – Lieder-und Kammermusikjahre, Teil 2

Friedericke Haug und Jürgen Kruse: Flügel
Stephan Meyer: Violoncello

Friederike Haug studierte von 1997-2003 die Hauptfächer Klavier, Musiktheorie und Hörerziehung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. André Marchand, Prof. Matthias Hermann und Prof. Irene Matz. Sie erhielt Engagements als Solistin und Kammermusikerin unter anderem beim SWR, dem Staatstheater Stuttgart, dem Stuttgarter Ballett, den Ludwigsburger Schlossfestspielen und dem Ensemble MusikFabrik Köln. 2012 gründete sie die Konzertreihe „Das Pianistische Band“. Im Jahr 2016 wurde die Reihe zum Kulturverein „Das Pianistische Band e.V.“ ausgebaut.

Jürgen Kruse studierte von 1991 bis 2000 Klavier bei Prof. André Marchand. Meisterkurse besuchte er bei György Sebök, Claude Helffer und Alicia de Larrocha. Er entwickelte eine internationale Konzertkarriere, die ihn als Ensemblespieler, Kammermusiker und Solist auf große Bühnen und renommierte Festivals führt. Er tritt regelmäßig mit dem Ensemble Modern und dem Komponisten Steve Reich in Europa und Asien auf und arbeitet mit Dirigenten wie Marcus Creed, Emilio Pomarico und Peter Eötvös zusammen. Die Folge sind zahlreiche Fernseh- und Rundfunkproduktionen sowie CD- Einspielungen u.a. bei Hänssler Classics und Wergo.

Stephan Meyer wurde in  Paderborn geboren und studierte an der Musikhochschule Detmold bei Prof. Irene Güdel.  Seit 1996, nach Abschluss des Studiums, ist Stephan Meyer Mitglied der Württembergischen Philharmonie Reutlingen. Neben seiner Orchestertätigkeit spielt er regelmäßig in verschiedenen Kammermusikformationen.

Alle Künstler sind Mitglieder des Vereins zur Förderung kammermusikalischer Musik Stuttgart Das Pianistische Band e.V.

Donnerstag, 25. 10. 2018
20:00 Uhr

Matthias Weiss

Matthias Weiss ©Martina Wörz

Musiker, Kabarettist und Liedermacher:

"Matthias Weiss wie er singt und liest"


Matthias Weiss: Gesang, Wort, Klavier

Matthias Weiss besingt und erzählt Erlebtes und Überlebtes, Fundsachen und Erfundenes, Wunden und Wunder. Etwaige Ähnlichkeiten mit realen Personen und Ereignissen sind alles andere als zufällig. Gleichermaßen virtuos mit dem Klavier wie mit der Sprache dreht und wendet er in seinen Liedern und Texten nur allzu gern des Lebens sicher geglaubte Koordinaten und stellt mehr Fragen als er Antworten gibt. Doch am Ende wird alles gut … wie im richtigen Leben.

Matthias Weiss wurde ausgezeichnet mit dem Publikumspreis beim Chanson- und Liedwettbewerb "Troubadour" 2013, Stuttgart, dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2016, Förderpreis und dem Reinheimer Satirelöwen 2018. 

"Musikalisch virtuos, in seinen Texten hintergründig ohne erhobenen Zeigefinger, geradezu lässig im Erspüren und Verfolgen der Themen, präsentiert von einer starken Bühnenfigur, die sich selbst angenehm immer wieder zurücknimmt; all dies ließ die Jury einstimmig erkennen: intelligente Unterhaltung ist möglich, dank Matthias Weiss." - Reinheimer Satirelöwe

Matthias Weiss: Es ist nicht alles schlecht - youtube

Eintritt: 22 Euro


Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

mehr ...

Pressestimmen zu Matthias Weiss, Musiker, Kabarettist und Liedermacher :

"Er macht Kabarett im eigentlichen Sinn, ist unprätentiös, scharf-, tief und unsinnig, ist fein- und zeitgeistig und spielt obendrein noch begnadet Klavier."
Bietigheimer Zeitung

 "Brisant, klug, bestens durchdacht ..."
Mainpost

"Die Texte sind [...] bissig, scharfsinnig und doch liebevoll in ihren Welt- und Selbstbetrachtungen."
Hamburger Abendblatt

"Virtuoser Pianist und Liedermacher"
Münchner Merkur

Website Matthias Weiss

Freitag, 19. 10. 2018
20:00 Uhr

A Tribute to Joni Mitchell

Songs of Joni Mitchell by Birgitta Menzer

Songs of JONI MITCHELL

by Birgitta Menzer & Band


Birgitta Menzer: lead vocals

Peter Windisch: open tuning guitar, vocals
Martin Menzer: keyboards, moogbass, vocals
Stefan Funk: cajun, percussion, udu
Obe Pflüger: sopran-, tenorsaxophon




Eine der herausragendsten Songwriter aller Zeiten, Joni Mitchell (voc, git, piano) zählt am 7.11.2018 ihren 75. Geburtstag.
„Tribute to Joni Mitchell“ – Zum anstehenden 75. Geburtstag der kanadischen Sängerin und Songwriterin Joni Mitchell hat die Stuttgarter Sängerin Birgitta Menzer (ehem. Ocker) eine Formation herausragender Musiker um sich geschart. Und steht damit für ein musikalisches Genre, das das Herz eines jeden Joni Mitchell Fans höher schlagen lässt.

Kompositionen aus allen Schaffensperioden Joni Mitchells, u. a. aus dem berühmten Jazz-Album Mingus und ihre Hits werden zu hören sein. Für diejenigen, die die gebürtige Canadierin und Ausnahmemusikerin Joni Mitchell kennen, ist klar, dass dies ein besonderer Abend wird, denn es gibt nur wenige Musiker, die sich an ihre Songs heranwagen. Deshalb darf Mitchell u.a. musikalische Größen wie Elton John, Bryan Adams, Led Zeppelin, Alanis Morisette, Sheryl Crow, Madonna, Annie Lennox, Neil Young, Robert Taylor oder Leonard Cohen zu ihren Bewunderern zählen.
Hingegen werden Zuhörer, die Joni Mitchell bislang noch nicht kennen, erstaunt sein, welche bekannten Titel die erstklassige Sängerin und Songwriterin geschrieben hat und welchen namhaften Musikern sie dadurch große Hits bescherte.

Es lohnt sich auch, auf Mitchells Texte zu achten, die nicht wie so viele ihrer Kollegen nur „Herzschmerz“ zelebrieren, sondern durchaus Tiefgang haben. Die Sängerin Birgitta Menzer, (ehem. Ocker), die sich seit Jahrzehnten mit Joni Mitchell beschäftigt, kann „ein Lied davon singen“ und das tut sie auch. Gefühlvoll, natürlich und virtuos bringt sie die Songs zusammen mit ihrer Band auf die Bühne.

Freuen Sie sich auf einen Konzertabend der Extraklasse mit einem einmaligen Programm, das in dieser Form wohl noch nie zu hören war.
.
tribute to jm.de

Eintritt 22 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

mehr ...
Birgitta Menzer singt Songs of Joni Mitchell

Die schwierigen, von vielen Gitarristen gefürchteten „open tunings“ (besondere Stimmungen der Gitarrensaiten) spielt Peter Windisch, der sich in Musikerkreisen bereits als Bassist und Komponist einen Namen gemacht hat. Da er nun als Bassist für die Band nicht zur Verfügung steht, übernimmt der Stuttgarter Keyboarder Martin Menzer dies bestens an seinem moog-bass. Am Schlagzeug wird der Profimusiker Stefan Funk zu hören sein. Als Leadgitarrist konnte Gerald Lang gewonnen werden, auch er wie die anderen Musiker ein langjähriger Bewunderer der außergewöhnlichen Künstlerin Joni Mitchell. Komplettiert wird die Band mit Obe Pflüger, der virtuos das Saxofon bedient.

Donnerstag, 11. 10. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Martin Hofpower (Dr. Mablues): Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.


Die Spieler-youtube

Eintritt: 20 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

www.diespieler

Freitag, 05. 10. 2018
19:30 Uhr

Tangokonzert


Das Duo Battaglia-Fingas & Gäste

Eine zwei-Welten-Musik

Gabriel Battaglia: Gitarre
Bernardo Fingas: Bandoneón
Gäste / Gesang: Julieta Anahi Frias & Diego Barral

Mit enormer Spielfreude interpretieren Bernardo Fingas am Bandoneón und Gabriel Battaglia an der Gitarre den Tango auf ganz persönliche Weise. Das Duo spannt einen weiten musikalischen Bogen- von der Passion eines eng umschlungenen Tanzpaares, bis zum offenen, bisweilen überwältigenden Großstadtklimas von Buenos Aires. Arrangement und Improvisation fließen nahtlos ineinander. Sie kreieren eine Klangfülle deren musikalische Dichte und Energie mitreisst.
Das Duo verführt zu einer musikalischen Reise durch altertümliche Cafés, auf die Avenida Corrientes mit ihren gleißenden Lichtern, in die Milongas und die engen Gassen San Telmos. In die noble Confiteria Ideal und in die einfachen Klitschen, aus denen der Dunst billigen Weins und der traurige Klang eines Bandoneons erklingt.
Anekdoten über das Leben in Buenos Aires runden das Programm ab und lassen es zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

SWR AKUTELL am 6.9.2018 "Neigschmeckt" in Argentinien

 

Eintritt: 19 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...
Bernd Fingas, Buenos Aires

Der in Stuttgart geborene Bernd „Bernardo“ Fingas reist 1998 zum ersten mal mit seinem Bandoneón nach Buenos Aires, um den authentischen Tango zu erkunden. Er studiert mit namhaften Meistern, wie Rodolfo Mederos und Osvaldo Montes. Seit 2003 lebt er in seiner lateinamerikanischen Metropole und spielt auf emblematischen Bühnen, nicht nur in Buenos Aires, sondern auch in Lateinamerika und Europa.

SWR AKUTELL am 6.9.2018 "Neigschmeckt" in Argentinien


Gabriel Battaglia, Berlin

Der Argentinier Gabriel Battaglia zieht 1989 von Buenos Aires nach Stuttgart. Im Gepäck hat er seine Gitarre und die Musik des Rio de la Plata, den Tango. Der aus einer Musikerfamilie stammende Gitarrist lebt seither in Deutschland und spielt in anerkannten Theatern, Milongas und auf Festivals.

Gegensätzliche Richtungen, ein gemeinsames Ziel - der Tango!

 

Samstag, 04. 08. 2018

It takes Two to Tango!

11 - 16 Uhr

Tango-Mode aus Buenos Aires

Jorge Arias aus Argentinien präsentiert eine große Auswahl schönster Herren- und Damen-Tangooutfits. Made in Buenos Aires, der Hauptstadt des Tango Argentina
Einfach vorbei kommen. 

Tangotänzer oder nicht, bei der Mode ist für jeden was dabei.

 

mehr ...

Wir freuen uns auf Sie!

Mittwoch, 25. 07. 2018
19:30 Uhr

AUSVERKAUFT !

Linda Kyei Swing Combo
Linda Kyei Swing Combo

Linda Kyei Swing Combo

A sophisticated evening!

Linda Kyei: Gesang, Violine
Sascha Kommer: Klavier, Gesang
Andrew Andrews: Schlagzeug, Gesang
Sir Holley:  Kontrabass

Mit ihrer Swing Combo führt Linda Kyei durch einen eleganten, genussvollen Abend. Angereichert mit
dem charmanten Jazz-Sound der frühen Jahre, Charleston, Gin und einer ganzen Prise Nostalgie.

Linda Kyei Swing Combo
Linda Kyei Swing Combo

Mit dabei Andrew Andrews von den legendären „The Hot Jazz Rewinders“ an den Drums und der preisgekrönte Sascha Kommer (Fürst von Hohenzollern Jazz-Nachwuchspreis) am Klavier. Der wunderbare Sir Holley am Kontrabass komplettiert das Quartett.


Website: Linda Kyei

Youtube: Linda Kyei Swing Combo

AUSVERKAUFT !!!!
Eintritt: 20 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de oder 0711 50498881

Donnerstag, 05. 07. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Martin Hofpower (Dr. Mablues): Gitarre
Klaus Brosowsky: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Die Spieler-youtube

Eintritt: 18 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

www.diespieler

Freitag, 29. 06. 2018

Happy Hour auf Holländisch - 17-20 Uhr

Herzliche Einladung zum "Borrelen" !

In Holland pflegt man den herzerfrischenden Brauch, freitags nach der Arbeit mit Kollegen, Freunden oder der Familie das Wochenende einzuleiten. In geselligem Beieinander und gerne auch bei einem köstlichen Glas wird der Ausklang der Woche gefeiert, das sogenannte "Borrelen".


Désirée Dietz©Isa Planck

Gemeinsam mit der Holländerin, Model und Modeberaterin Désirée Dietz laden wir Sie herzlich ein zum „Borrelen" im »Melva«.

Wir begrüßen Sie mit einem Glas Sekt und freuen uns auf einen fröhlichen Wochenausklang mit Ihnen. Natürlich darf auch unglaubliches anprobiert und nicht zwingend, aber doch auch geshoppt werden. Wir würden es sogar empfehlen. Zwischen 17 und 20 Uhr gibt es 10 % auf Ihre Einkäufe! Happy Hour eben.

Einfach vorbeikommen und das lange Wochenende mit uns "einläuten"!

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche. 
Nebenbei kann man sich so ganz ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen so ganz nach holländischer Tradition!

Freitag, 22. 06. 2018

Happy Hour auf Holländisch - 17-20 Uhr

Herzliche Einladung zum "Borrelen" !

In Holland pflegt man den herzerfrischenden Brauch, freitags nach der Arbeit mit Kollegen, Freunden oder der Familie das Wochenende einzuleiten. In geselligem Beieinander und gerne auch bei einem köstlichen Glas wird der Ausklang der Woche gefeiert, das sogenannte "Borrelen".


Désirée Dietz©Isa Planck

Gemeinsam mit der Holländerin, Model und Modeberaterin Désirée Dietz laden wir Sie herzlich ein zum „Borrelen" im »Melva«.

Wir begrüßen Sie mit einem Glas Sekt und freuen uns auf einen fröhlichen Wochenausklang mit Ihnen. Natürlich darf auch unglaubliches anprobiert und nicht zwingend, aber doch auch geshoppt werden. Wir würden es sogar empfehlen. Zwischen 17 und 20 Uhr gibt es 10 % auf Ihre Einkäufe! Happy Hour eben.

Einfach vorbeikommen und das lange Wochenende mit uns "einläuten"!

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche. 
Nebenbei kann man sich so ganz ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen so ganz nach holländischer Tradition!

Mittwoch, 20. 06. 2018
19:30 Uhr

Konzert

"used" in concert, Dario & Marco Klein©Martin Häusler

"Used" unplugged

Dario Klein: Gesang, Gitarre
Marco Klein: Gesang, Gitarre
Special Guest: N.N.

Die Band "Used" besteht aus den Zwillingsbrüdern Marco und Dario Klein. "Used" ist nicht etwa, weil die Beiden die „Masters of Songwriting“ wie Ray Davies oder Paul McCartney imitieren wollen, sondern viel mehr, weil sie den unbeschwerten Sitxties Sound heute wieder neu aufleben lassen. Ihrem musikalischen Horizont, sowie ihren beiden bisher veröffentlichten Alben kann man jedoch keinen Genre-Stempel aufdrücken.

Die Alben überzeugen mit einem Spektrum aus zeitgemäßem Britpop, energetisch-lässigem Rock ’n’ Roll und träumerischen Balladen. Handmade und mit voller Hingabe die Konzerte von "Used", mit E-Gitarre und Drummer oder auch unplugged; Gesang und zwei mal akustische Gitarre, und so auch im »Melva«.

Eintritt: 15 Euro


Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

mehr ...

Marco & Dario Klein

Die beiden wachsen im beschaulichen Hockenheim in der Nähe von Heidelberg auf und musizieren schon als 6-Jährige mit ihren Geigen. Im Teenageralter werden die Geigen autodidaktisch durch Gitarren ersetzt und die ersten eigenen Songtexte entstehen, zunächst in Deutsch später nur noch in Englisch.

Im Jahr 2000 gründen sie zusammen mit drei Freunden ihre erste Band „The Frogs“ mit denen sie erste Bühnen- und Studioerfahrungen sammeln.

Nach der Schule beginnen Sie ein Studium an der Popakademie Mannheim, wodurch sie schnell einen Publishing- und Managementdeal in den USA bekommen. In den USA angekommen spielen sie mit namenhaften Musikern wie Steve Kimock oder David Usikennen und Fran Smith Jr. (The Hooters). Die Brüder treten unter anderem in New York („The Living Room“), in Philadelphia („Times“) und in Florida („The Culture Room“) auf.

Wieder zurück in Deutschland nehmen sie als „Used - The Band“ im Sommer 2011 ihr Debüt Album  Moving On mit dem Produzenten und Drummer Raphael Rasmus auf. Im Januar 2016 erscheint die zweite Platte Here we are, ebenfalls mit Raphael Rasmus als Produzent und Drummer. Besonders markant ist dabei ihr zweistimmiger Harmoniegesang und die dazu arrangierten Gitarren- und Bassläufe. Gerade bei den Gitarrenriffs setzen die Jungs bei Platte Nummer zwei auf mehr Tempo und Dynamik. Charakteristische Songs sind z.B. Lightyears Away oder Black and Blue. Leidenschaftliche und handgemachte Musik, fokusiert auf die drei Hauptinstrumente Gitarre, Bass und Schlagzeug lassen auch dieses mal wieder den typisch puristischen Sixties Sound erklingen.

www.used-theband.de

Freitag, 15. 06. 2018

Happy Hour auf Holländisch - 17-20 Uhr

Herzliche Einladung zum "Borrelen" !

In Holland pflegt man den herzerfrischenden Brauch, freitags nach der Arbeit mit Kollegen, Freunden oder der Familie das Wochenende einzuleiten. In geselligem Beieinander und gerne auch bei einem köstlichen Glas wird der Ausklang der Woche gefeiert, das sogenannte "Borrelen".


Désirée Dietz©Isa Planck

Gemeinsam mit der Holländerin, Model und Modeberaterin Désirée Dietz laden wir Sie herzlich ein zum „Borrelen" im »Melva«.

Wir begrüßen Sie mit einem Glas Sekt und freuen uns auf einen fröhlichen Wochenausklang mit Ihnen. Natürlich darf auch unglaubliches anprobiert und nicht zwingend, aber doch auch geshoppt werden. Wir würden es sogar empfehlen. Zwischen 17 und 20 Uhr gibt es 10 % auf Ihre Einkäufe! Happy Hour eben.

Einfach vorbeikommen und das lange Wochenende mit uns "einläuten"!

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche. 
Nebenbei kann man sich so ganz ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen so ganz nach holländischer Tradition!

Donnerstag, 14. 06. 2018
19:30 Uhr

Klassik im »Melva«

Vorklänge

Philipp Woceck & Friedericke Haug

Der Dichter spricht –

Ein poetischer Abend!

DAS PIANISTISCHE BAND e.V. präsentiert !

Ausgewählte Gedichte der deutschen Hochromantik und Klavierstücke von Robert Schumann


Rezitation: Philipp Wokeck

Klavier: Friederike Haug

„Robert Schumann-Lieder-und Kammermusikjahre“ präsentiert der "Vorklang" im »Melva« und enführt die Zuhörer auf eine sprachliche und musikalische Reise in die Zeit der deutschen Hochromantik – eine Zeit, in der es noch schallende Posthörner, offene Kammerfenster und kühle Brunnengründe gab und in der Klavierstücke poetisierende Titel wie „Träumerei“, „Nachtstück“ oder „Waldszenen“ trugen.


Philipp Wokeck rezitiert eine Gedichtauswahl der deutschen Hochromantik, unter anderem von Joseph von Eichendorff, Eduard Mörike und Gottfried Keller. Friederike Haug spielt Klavierwerke von Robert Schumann, der pianistische Kunstwerke auf kleinster Form, sogenannte Charakterstücke, komponierte und damit den Inbegriff des romantischen Klavierstückes schuf.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zu einem Abend in Wort und Ton!


Eintritt 18 Euro, für Vereinsmitglieder ermäßigt 12 Euro
Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de,
oder telefonisch unter 0711 – 504 98 881

Das Hauptkonzert des Pianistischen Bandes....

mehr ...
Friedericke Haug (Flügel) & Johannes Kaleschke (Tenor)

...und somit das 10. Konzert des Pianistischen Bandes findet statt am:

Sonntag, 24.Juni 2018
18.00 Uhr :


Liederabend
im Großen Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt

Robert Schumann – Lieder-und Kammermusikjahre, Teil 1

Johannes Kaleschke (Tenor) singt Lieder nach Gedichten von Joseph von Eichendorff, Heinrich Heine u.a.
Friedericke Haug: Flügel

www.das-pianistische-band.de

Donnerstag, 07. 06. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Die Spieler © Matthias Reichert
Die Spieler © Matthias Reichert

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Axel Nagel: Gesang, Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Heute sind gleich beide Frontmänner wieder am Werk! Mit Gaz und Axel Nagel am Mikrofon bleibt kein Auge trocken!

www.diespieler

Eintritt: 18 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

www.diespieler

Samstag, 26. 05. 2018
16:30 Uhr

The Beauty of Chinese Tea

 

Teekultur in China & Teezeromine

"The Beauty of Chinese Tea"

mit Teemeister Lu Yin

"Die Chinesen schätzen den Tee, wie die Europäer den Wein."

Der chinesische Tee-Meister Lu Yin führt Sie in die Geheimnisse der chinesischen Teezeremonie ein.
Die chinesische Teezeremonie wird, um genau zu sein, Gong Fu Cha (Kung Fu Cha) genannt. "Gong Fu" oder “Kung Fu” meint in diesem Fall nicht den Kampfsport, den viele mit diesem Begriff verbinden. Es ist vielmehr die Perfektion gemeint, eine perfekte Tasse Tee zuzubereiten.

Teemeister Lu Yin zelebriert mit Ihnen die Verkostung hochklassiger chinesischer Teesorten, die man auf dem europäischen Markt nicht finden kann und beschreibt Wirkung, Inhaltsstoffe und Aromen von Weissem, Grünem, von Oolong und Schwarzem Tee.

"Nach dem Tee ist für die Seele Sommer" - aus dem russischen.

Teilnehmerzahl: 10 Personen / Dauer: 16:30-19:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 22 €

Anmeldungen unter: mail@melva-stuttgart.de oder 0711 504 9 888 1

mehr ...

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich am besten heute noch an.

Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Teeerlebnis mit Ihnen!

Freitag, 25. 05. 2018
17:00 Uhr

Happy Hour auf Holländisch - 17-20 Uhr

Herzliche Einladung zum "Borrelen" !

In Holland pflegt man den herzerfrischenden Brauch, freitags nach der Arbeit mit Kollegen, Freunden oder der Familie das Wochenende einzuleiten. In geselligem Beieinander und gerne auch bei einem köstlichen Glas wird der Ausklang der Woche gefeiert, das sogenannte "Borrelen".


Désirée Dietz©Isa Planck

Gemeinsam mit der Holländerin, Model und Modeberaterin Désirée Dietz laden wir Sie herzlich ein zum „Borrelen" im »Melva«.

Wir begrüßen Sie mit einem Glas Sekt und freuen uns auf einen fröhlichen Wochenausklang mit Ihnen. Natürlich darf auch unglaubliches anprobiert und nicht zwingend, aber doch auch geshoppt werden. Wir würden es sogar empfehlen. Zwischen 17 und 20 Uhr gibt es 10 % auf Ihre Einkäufe! Happy Hour eben.

Einfach vorbeikommen und das lange Wochenende mit uns "einläuten"!

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche. 
Nebenbei kann man sich so ganz ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen so ganz nach holländischer Tradition!

Freitag, 18. 05. 2018
17:00 Uhr

Happy Hour auf Holländisch - 17-20 Uhr

Herzliche Einladung zum "Borrelen" !

In Holland pflegt man den herzerfrischenden Brauch, freitags nach der Arbeit mit Kollegen, Freunden oder der Familie das Wochenende einzuleiten. In geselligem Beieinander und gerne auch bei einem köstlichen Glas wird der Ausklang der Woche gefeiert, das sogenannte "Borrelen".


Désirée Dietz©Isa Planck

Gemeinsam mit der Holländerin und Modeberaterin Désirée Dietz laden wir Sie herzlich ein zum „Borrelen" im »Melva«.

Wir begrüßen Sie mit einem Glas Sekt und freuen uns auf einen fröhlichen Wochenausklang mit Ihnen. Natürlich darf auch unglaubliches anprobiert und nicht zwingend, aber doch auch geshoppt werden. Wir würden es sogar empfehlen. Zwischen 17 und 20 Uhr gibt es 10 % auf Ihre Einkäufe! Happy Hour eben.

Einfach vorbeikommen und das lange Wochenende mit uns "einläuten"!

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche. 
Nebenbei kann man sich so ganz ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen so ganz nach holländischer Tradition!

Mittwoch, 16. 05. 2018
19:30 Uhr

"Wir sind eine Welt!"

 


Präsentations- und Informationsabend - Schmuck gegen Menschenhandel

Treasure - Handcrafted in Nigeria

Referentinnen:

Helen Bräuchle (MeCAHT Nigeria)
Maresa Urban (Esther Ministries Stuttgart e.V.)

Treasure - Perlenschmuck aus Nigeria

Treasure-Schmuck, das ist handgearbeiteter Perlenschmuck aus Nigeria, der so schön und vielseitig, so filigran, bunt und wertvoll ist wie die Frauen, die ihn herstellen.

Afrikanische Treasures* – Perlenschmuck von Überlebenden des Nigerianischen Menschenhandels
40 Millionen Menschen leben weltweit in Sklaverei. Der größte Anteil davon sind Frauen, die tagtäglich ihre Körper verkaufen – nicht nur in afrikanischen Ländern wie Nigeria, sondern auch hier bei uns in Deutschland. Sie geraten durch Armut, Ausweglosigkeit, Zwang oder Täuschung in die Prostitution.

Organisationen wie Esther Ministries in Stuttgart und MeCAHT in Nigeria klären auf und begleiten Betroffene beim Ausstieg. Sie leisten Hilfe durch persönliche Betreuung, individuelle Beratung und umfassende Rehabilitationsprogramme.
In einer Kooperation beider Organisationen ist das Schmucklabel Treasure entstanden: Handgemachter Schmuck von überlebenden Opfern des Nigerianischen Menschenhandels.

Wir laden Sie herzlich ein, mehr über den Schmuck, seine Bedeutung für die Betroffenen Frauen und die Mechanismen des Menschenhandels zu erfahren.

Eintritt: 8 Euro
MIt Eintritt und Schmuckkauf unterstützen Sie die wertvolle Arbeit von MeCAHT Nigeria.

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

 

mehr ...
"Treasure" - Perlenschmuck aus Nigeria

Darüber hinaus werden wir Ihnen natürlich den Treasure-Schmuck präsentieren, der so schön und vielseitig, so filigran, bunt und wertvoll ist wie die Frauen, die ihn herstellen. Genau deshalb passen diese kleinen Kunstwerke so gut zum »Melva« – weil es nicht nur für die schönen Dinge steht, sondern sich auch leidenschaftlich für deren faire Produktion einsetzt.

Die Schmuckherstellung- und besonders Perlenschmuck – hat in Nigeria eine lange Tradition und demonstriert bereits seit der Antike auf symbolische Art und Weise die persönlichen sozialen Umstände sowie religiöse, politische und künstlerische Zugehörigkeiten und Zusammenhänge. Diese Fertigkeit bietet Frauen die Möglichkeit eines Zusatzverdienstes und somit einen ersten Schritt in die Selbständigkeit, um den Weg in die Unabhängigkeit vorzubereiten.

*Treasures werden auch die Opfer des Menschenhandels genannt.

Esther Ministries Stuttgart e.V.



Esther Ministries Stuttgart e.V.

hat es sich zum Ziel und zur Aufgabe gemacht, Opfern von Zwangsprostitution eine neue Zukunftsperspektive zu geben. Durch ganz praktische Unterstützung im Alltag und individuelle Betreuung haben es sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter zum Ziel gemacht, den Betroffenen einen Neustart zu ermöglichen. Durch Aufklärungs- und Präventionsarbeit möchten sie außerdem die Gesellschaft sensibilisieren.
Esther Ministries Stuttgart geht aktiv gegen moderne Sklaverei in Form von Zwangsprostitution vor und veranstaltet regelmäßig Vorträge, Events und Workshops zum Thema.
Gemeinsam mit einem deutschland- und europaweiten Netzwerk arbeitet Esther Ministries an ganzheitlichen Lösungen.

www.esther-ministries.de

 

Donnerstag, 03. 05. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Die Spieler © Matthias Reichert
Die Spieler © Matthias Reichert

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Axel Nagel: Gesang, Gitarre
Klaus Brosowsky: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Heute sind gleich beide Frontmänner wieder am Werk! Mit Gaz und Axel Nagel am Mikrofon bleibt kein Auge trocken!

Eintritt: 18 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Freitag, 20. 04. 2018
19:30 Uhr

Sonderkonzert

Caroline Kiesewetter © Thomas Leidig
Caroline Kiesewetter©Thomas Leidig

 

Caroline Kiesewetter
Schauspielerin & Sängerin

„Mal laut mal leise“
Eine Nord-Süd Romanze

Caroline Kiesewetter: Gesang
Martin Meixner: Piano


 

Wer aus dem Norden kommt und swing und latin singt, muss schon viel erlebt haben und rumgekommen sein.
Das ist bei der Schauspielerin und Sängerin Caroline Kiesewetter der Fall. Die charismatische Hamburgerin nimmt ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise bekannter Jazz-Melodien von der Elbe bis an die Copacabana und zurück. Immer wieder überrascht sie mit außergewöhnlichen und neuen musikalischen Interpretationen. So wird aus „The girl from Ipanema“ „Der Junge aus Oevelgönne“ und aus „Canto de ossana“ „Die Sprache des Regens“.
Mal witzig und ironisch, dann wieder ruhig und melancholisch. Alles immer mit einem Augenzwinkern und umwerfend weiblich. Eben „Mal laut, mal leise“. Swingende Leichtigkeit mit Fußwipp-Garantie.

Martin Meixner

Begleitet wird Caroline Kiesewetter im Melva« vom Stuttgarter Pianisten Martin Meixner, ein Ausnahmepianist und "rising star" der Süddeutschen Musikerszene.

Man darf auf Kiesewetters Abendoutfit gespannt sein. Sie wird im Rahmen der Reihe „Future Fashion“ ein schickes Bühnenoutfit eines nachhaltigen Modelabels tragen. Caroline Kiesewetter ist Repräsentantin für verantwortungsbewussten Modekonsum: Kiesewetter: „Nachhaltige Mode ist gleich Ökolook? das war gestern!“

Caroline Kiesewetter-Youtube

Eine Kooperationsveranstaltung des Melva Mode | Cafés und der Initiative „Future Fashion“ der SEZ, Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg

Eintritt: 22 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

mehr ...
Caroline Kiesewetter

Caroline Kiesewetter
 
ist ein waschechtes Nordlicht. Sie wuchs in der Nähe von Büsum auf und lebt seit 1991 in Hamburg. Die Schauspielerin und Sängerin kommt aus einer vielseitigen Künstlerfamilie: Mutter Marion Kiesewetter ist Schauspielerin, Vater Hartmut Komponist und Produzent und ihr Onkel der bekannte Liedermacher Knut Kiesewetter(†). Entsprechend breit ist das künstlerische Spektrum von Caroline Kiesewetter.Schon als Kind stand sie auf der Bühne.
Durch ihre Schauspiel- und Gesangsausbildung an dem renommierten „Rose Bruford College of Drama“ in London, ist sie als Schauspielerin, Musikerin und Sängerin sehr breit aufgestellt. Ihre ersten großen Engagements in Deutschland waren für sie die Rolle der Sally Bowles in „Cabaret“ und die Titelrolle in „Evita“. Im berühmten Friedrichstadtpalast sang sie in der Winterrevue und erst 2014 begeisterte sie die Musicalwelt in der Rolle der Diana Godman in „Next to normal“ am Theater in Hildesheim.
 
Zu Ihren klassischen Theaterrollen zählen die Rosalinde in „Wie es euch gefällt“, die Königin Elisabeth in „Don Carlos“, die Adelheid in „Götz von Berlichingen“ und die Beatrice in „Viel Lärm um nichts“. So stand sie in den letzten Jahren unter anderem im Stadttheater Lüneburg, den Schauspielbühnen Stuttgart, den Hamburger Kammerspielen und dem St.Pauli Theater auf der Bühne.
Caroline wirkte in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit. In der ZDF-Serie „Die Rettungsflieger“, als Oberbürgermeisterin Anne Lichtenhagen in der ARD-Serie „Rote Rosen“ und den Kindern dürfte sie als Caro aus der „Sesamstraße“ bekannt sein.
Caroline hat sich seit vielen Jahren als Jazzsängerin einen Namen gemacht. Ihr deutschsprachiges Debutalbum erschien 2008 bei Edel Kultur. Ihre Lehrmeister waren keine geringeren als Herb Geller, Ladi Geissler und Paul Kuhn. Sie singt seit vielen Jahren in verschiedenen Bigbands in ganz Deutschland, wie zum Beispiel der Thilo Wolf Big Band, der Lumberjack Big Band und der SWR Big Band. Als special guest tourte sie im Februar 2018 mit Götz Alsmann und der SWR Bigband durch Süddeutschland.

2016 erschien ihre zweite CD „Mal laut, mal leise“

Martin Meixner

Martin Meixner

"Martin Meixner ist ein Teamspieler. Er ist nicht schuld daran, dass sein Spiel die Aufmerksamkeit auf sich zieht - er kann nur einfach zu viel, als dass es sich vermeiden ließe. Dieser Musiker bleibt nicht an der Oberfläche der Effekte. An den Tasten zu röhren, genügt ihm nicht. Also geht er tiefer, und wenn er spielt, wird das Instrument zum Organismus: Er lockt aus ihm Klänge, die sonst nur das Stethoskop den Eingeweiden wilder Tiere ablauscht. Denn eine Orgel die immer nur faucht, ist schal wie ein eingesperrter Tiger, der immer nur brüllt. Und so brüllt und faucht Martin Meixners Orgel nicht nur, sie wimmert und schnurrt auch, spielt Spielchen, macht schöne Augen und packt dich schließlich doch am Hals."
Text: Harald Ruppert

www.martinmeixner.de

Mittwoch, 18. 04. 2018
19:30 Uhr

Stars für das Motto "Wir sind eine Welt!"


Schauspielerin & Sängerin

Caroline Kiesewetter

im Gespräch mit Wolfgang Niess (ehem. SWR)

Die Schauspielerin, Sängerin & Sprecherin Caroline Kiesewetter ist an diesem Abend zu Gast im Melva. Erleben Sie diese charismatische und mit reichlich Humor ausgestattete Künstlerin hautnah im Gespräch mit Journalist und Moderator Wolfgang Niess (SWR) und Philipp Keil (SEZ).

Nordlicht Kiesewetter © Dirk Eisermann

Die Mutter Schauspielerin, der Vater Komponist, der Onkel Knut ein bekannter Liedermacher. Und Caroline Kiesewetter wurde Schauspielerin und Sängerin. In der Serie "Die Rettungsflieger" wurde sie bekannt, in "Rote Rosen" spielte sie die Rolle der Anne Lichtenhagen. Kiesewetter ist gefragte Theaterschauspielerin. In Stuttgart spielte sie zuletzt in der Komödie "Die Wahrheit" mit Helmut Zierl. Als Sängerin hat sie sich dem Jazz verschrieben und tourte im Januar 2018 mit Götz Alsmann und der SWR Bigband durch Süddeutschland.

Die äußerst charismatische und mit reichlich Humor ausgestattete Kunstlerin ist hautnah in einem Gesprach mit Journalist, Autor und Moderator Wolfgang Niess (ehem. SWR) zu erleben.

Wolfgang Niess, u.a. bekannt durch die SWR-Reihe „Autoren im Gesprach“ wird in einem Interviewgesprach die vielen Facetten der Kunstlerin Kiesewetter durchleuchten, so auch ihr Engagement für die Bewegung „Future Fashion“. Denn, so Kiesewetter: "Wenn man in der Öffentlichkeit steht, dann sollte ich auch Vorbild sein. Warum nicht mit fairem Verhalten und fairer Mode? verantwortungsbewußte Mode ist gleich Ökolook?; Das war gestern!"
Mit Philipp Keil (SEZ), Initiator der Bewegung "Future Fashion“, der ebenfalls zu Gast sein wird, spricht Niess über globale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung.

Freuen Sie sich auf einen spannenden, informativen und heiteren "Hautnah-Abend" mit interessanten Gästen! So „nah dran“ gibt`s nur im Melva!


Caroline Kiesewetter - Youtube

Eine Kooperationsveranstaltung des Melva Mode | Cafés und der Initiative „Future Fashion“ der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ)

Eintritt: 10 Euro (Für Konzertbesucher am 20.04.2018, 19:30 Uhr ist der Eintritt zum Gespräch frei, bitte reservieren).

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

 

mehr ...

Biografien

Caroline Kiesewetter ist ein waschechtes Nordlicht. Die gebürtige Hamburgerin wurde in eine Künstlerfamilie hineingeboren. Schon als Kind stand sie auf der Bühne. Durch ihre Schauspiel- und Gesangsausbildung an dem renommierten „Rose Bruford College of Drama“ in London, ist sie als Schauspielerin, Musikerin und Sängerin sehr breit aufgestellt. Ihre ersten großen Engagements in Deutschland waren für sie die Rolle der Sally Bowles in „Cabaret“ und die Titelrolle in „Evita“. Im berühmten Friedrichstadtpalast sang sie in der Winterrevue und erst 2014 begeisterte sie die Musicalwelt in der Rolle der Diana Godman in „Next to normal“ am Theater in Hildesheim.
Zu Ihren klassischen Theaterrollen zählen die Rosalinde in „Wie es euch gefällt“, die Königin Elisabeth in „Don Carlos“, die Adelheid in „Götz von Berlichingen“ und die Beatrice in „Viel Lärm um nichts“. So stand sie in den letzten Jahren unter anderem im Stadttheater Lüneburg, den Schauspielbühnen Stuttgart, den Hamburger Kammerspielen und dem St.Pauli Theater auf der Bühne.
Caroline hat sich seit vielen Jahren als Jazzsängerin einen Namen gemacht. Ihr deutschsprachiges Debutalbum erschien 2008 bei Edel Kultur. Ihre Lehrmeister waren keine geringeren als Herb Geller, Ladi Geissler und Paul Kuhn. Sie singt seit vielen Jahren in verschiedenen Bigbands in ganz Deutschland, wie zum Beispiel der Thilo Wolf Big Band und der Lumberjack Big Band. Caroline wirkte in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit. In der ZDF-Serie „Die Rettungsflieger“, als Oberbürgermeisterin Anne Lichtenhagen in der ARD-Serie „Rote Rosen“ und den Kindern dürfte sie als Caro aus der „Sesamstraße“ bekannt sein.
2017 erschien Caroline Kiesewetters zweite CD „Mal laut, mal leise“

Kiesewetter ist Representantin u.a. dieser Fashionlabels:
LaSalle Amsterdam
Umiwi - not a fairy tale
Pearls of Laja
www.meinfrollein.de

www.caroline-kiesewetter.de


Wolfgang Niess
Dr. Wolfgang Niess, Jahrgang 1952, hat in Stuttgart und Tübingen Politikwissenschaft, Geschichte, Mathematik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er kam zu Beginn der 1980er-Jahre zum damaligen SDR und hat sich vorwiegend mit historisch-politischen Themen und Kulturberichterstattung beschäftigt. Er war bis 2017 Leitender Redakteur beim SWR-Fernsehen in Stuttgart, insbesondere verantwortlich für "Landesschau - die Woche" und die Veranstaltungsreihe "Autor im Gespräch" sowie Projektleiter für das "Landesschau-Mobil hat zahlreiche Bücher, Beiträge und Artikel zu historischen und landeskundlichen Themen verfasst und herausgegeben. ". Seit 2017 ist Niess beim SWR berentet aber weiterhin tätig als freischaffender Historiker, Autor und Moderator. Seine Liste der Autorengäste liest sich lang. U.a. moderierte Niess Gespräche mit Schriftstellern wie Günter Grass, Martin Walser und Christa Wolf , ebenso namhafte Sachbuchautoren wie Inge Jens, Edzard Reuter und Richard von Weizsäcker. Im Europa-Verlag erscheint 2017 sein jüngstes Buch „Die Revolution von 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie.“
www.wolfgangniess.de


Philipp Keil,
Geschaftsfuhrender Vorstand Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Wurttemberg (SEZ)
Philipp Keil ist seit September 2015 Geschaftsfuhrender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Wurttemberg (SEZ).
Nach einer Banklehre studierte Keil Wirtschaftswissenschaften, spezialisierte sich auf den Bereich Wirtschafts- und Unternehmensethik und schloss mit einer Diplomarbeit im Bereich CSR-Rating ab. Nach dem Studium war Keil bei Ernst & Young, unter anderem im Nachhaltigkeitsteam tatig. Anschließend arbeitete er bei der Landesmesse Stuttgart, zuletzt als Abteilungsleiter im Bereich Nachhaltigkeit.
Bei der SEZ bringt er seine Expertise zu Themen der globalen Gerechtigkeit und nachhaltigen Entwicklung ein.

 
Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Wurttemberg (SEZ)
Gemeinsam. Nachhaltig. Handeln.
Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Wurttemberg (SEZ) will die baden-württembergische Bevolkerung fur ein global verantwortliches Handeln sensibilisieren und aufzeigen, wie jede und jeder etwas fur eine gerechtere Welt tun kann. Sie blickt dabei auf 27 Jahre Stiftungsgeschichte zuruck. Schwerpunktthemen sind der Faire Handel, Partnerschaften, Globales Lernen und verantwortliche Unternehmensfuhrung (CSR).
2005 initiierte die SEZ die bundesweit erste Fair Handelsmesse in Stuttgart. 2009 ist daraus die Messe Fair Handeln als gemeinsames Projekt der Landesmesse Stuttgart und der SEZ geworden. Bis heute ist die Stiftung Entwicklungs- Zusammenarbeit Baden-Wurttemberg fachliche und ideelle Tragerin der Fair Handeln. Welche wieder vom 05.04.-08.04.2018 auf der Landesmesse Stuttgart stattfinden wird.
www.futurefashion.de/
www.sez.de/

www.futurefashion.de
www.sez.de


Freitag, 13. 04. 2018
19:30 Uhr

Linda Kyei Trio

Linda Kyei Trio

"Linda Kyei Trio"

Warme Sounds, elektronisch angereicherte Beats und viel Raum für Jazz.

Linda Kyei: Gesang, Violine, Keyboard
Carsten Netz: Saxofon, Flöte, Sounds
Zbikbeat: Drums, Sequencer

Musik wird für mich dann spannend, wenn Sie Raum für Entwicklung und Entfaltung bietet
Unter diesem Motto spielt und produziert die Sängerin, die ihre Wurzeln in Ghana hat, ihre Kompositionen gemeinsam mit ihrer Band.

Kyei, deren Name wie das englische „J“ ausgesprochen wird, lässt alles in ihr Projekt mit einfließen, was sie liebt und was sie geprägt hat. Mit Authentizität erzählt sie von ihrem Leben und vertont so manches mit ihrer Violine. Warme Sounds, klare Songstrukturen, die dennoch Raum für den Jazz bieten, elektronisch angereicherte Beats und eine vom Gospel geprägte Stimme. So lässt sich das Ergebnis wohl am Besten beschreiben.

Eintritt 18 Euro
(wird zum Einkaufsgutschein in der Boutique)

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de oder 0711 50498881

Samstag, 07. 04. 2018

»Melva« auf der Fair Handeln, Messe Stuttgart

Fair Handel © Landesmesse Stuttgart


Melva Mode | Café auf der Fair Handeln „Future Fashion“ vom 5.4. bis 8.4.2018
Besuchen Sie uns in Halle 7, Stand 7G37, Landesmesse Stuttgart

C. Kiesewetter©Sabine Roschmann



Schauspielerin & Sängerin Caroline Kiesewetter
für die Bewegung "Future Fashion" auf der Fair Handel:

Samstag, 7.4.2018, 14-14:30 Uhr Podiumsgespräch, Welt-Bühne, Halle 7, Landesmesse Stuttgart

Samstag, 7.4.2018, 15-18 Uhr: "Future Fashion" - Outfitberatung mit Caroline Kiesewetter
Halle 7, Melva Mode | Café, Stand 7G37

mehr ...

Donnerstag, 05. 04. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Steve Mushrush: Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Die Spieler-youtube

Eintritt: 17 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

www.diespieler

Montag, 26. 03. 2018
19:30 Uhr

Leben ist ein Gedicht


Leben ist ein Gedicht!

Ein Abend mit Gedichten und Musik

Christiane Brehl (SWR): Sprecherin, Autorin
Johannes Kubin: Singer, Songwriter (Gesang, Gitarre)

Gedichte und Lieder wie ein Feuerwerk des Lebens! Zwei Stimmen, in Wort und in Gesang und immer "prall des Lebens"! Zweimal, das sind:

Christiane Brehl...bekennende Rheinländerin, die seit 1989 in Stuttgart lebt.
Brehl arbeitet beim SWR und hat viele Jahre in Hörfunk und TV moderiert.
 Gedichte schreibt sie seit sie 15 ist. 
Ihre Gedichte sind schnörkellos, lustig, nachdenklich, allesamt alltagstauglich und sehr persönlich.

Johannes Kubin...das ist deutschsprachiger Folk-Pop aus Berlin
Hier trifft poetische Melancholie auf rhythmischen Sprachgesang. Der Singer, Songwriter Johannes Kubin ist von Deutschlands Bühnen schon längst nicht mehr wegzudenken. Seine laut- und klangmalerischen Songs handeln von Schwebemomenten bei der Suche nach Erkenntnis und von Stimmungen des Alltags, die in neuem Licht erscheinen.

Get your week startet with a most wonderful happy - sometimes sad - but life journey!

 

Eintritt: 16 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...


Reservieren Sie noch heute Ihre Plätze für einen Wochenstart der ganz besonders freundlichen und tiefsinnigen Art!!

Ein Abend, voller Poesie und mit ganz viel Schmunzeln!

 

Fotos
Johannes Kubin©Matthias Mák
Christiane Brehl: N.N.

Donnerstag, 22. 03. 2018
18:00 Uhr

Langer Abend im »Melva« bis 21:30 Uhr geöffnet

Modeberaterin Désirée Dietz

"Come and play with us“ -
Afterworkshopppen oder einfach inspirieren lassen

Die neue Kollektion ist da! Genießen Sie nach der Arbeit in entspanntem Rahmen spielerisch neue Outfits aus. Modeberaterin Désirée Dietz zeigt Ihnen mit Ihrem charmanten holländischen Accent tolle Kombinationen. Bringen Sie gerne auch Ihre Lieblingsteile mit, zu denen Sie das passende Pendant suchen oder lassen Sie sich von Désirée zeigen, wie sie sich mit einem Tuch richtig und schmuckhaft wickeln.

Neu!
LangerCHEN- Neue Frühlingsjacken, stilvoll, wetterfest und aus natürlichen Materialien.

"Fashion has no size“ - Zoey Denmark & Zeitlos by Luana: Wir haben ab sofort auch große Größen.

Lofina Shoes: Neue wieder soooo bequeme Frühlingssneaker der beliebten dänisch-italienischen Marke sind eingetroffen.

Twist & Tango: hat Ihre Sommersandale…
...und vieles mehr


Eintritt natürlich frei. Dennoch freuen wir uns über Ihre Anmeldung unter mail@melva-stuttgart.de oder 0711 504 9 888 1

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche und sich mal ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren zu lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen.



Freitag, 09. 03. 2018
20:00 Uhr

AUSVERKAUFT ! María Elía & Daniel Messina Duo

Colours of Tango & Folklore

Elias-Messina-Duo, © Daniel Messina

María Elía (Buenos Aires): Gesang & Piano
Daniel Messina (Stuttgart/Buenos Aires): Percussion

 

Eine intensive, emotionale Reise nach Argentinien. Von Tango bis Folklore gefärbt mit jazzigen Klängen.
María Elía, zweifellos einer der besten neuen Stimmen Argentiniens, zieht mit ihrem ausdrucksvollen und leidenschaftlichen Gesang das Publikum in ihren Bann. Tango oder Folklore, ihre Stimme geht direkt ins Herz!

Und keiner besser als Daniel Messina, der bekannt ist für seine kraftvolle, emotionale Art zu spielen, der, der die Seele auf der Bühne sprechen lässt, um mit dieser Sängerin ein energiegeladenes Duo ins Leben zu rufen.

"Musikalisches Traumpaar aus Argentinien" - Heilbronner Stimme

Elia-Messina-Duo


Eintritt: 20 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart | Tel. 0711 504 98 881

AUSVERKAUFT !

mehr ...

Das Duo präsentierte sich erstmals im Jahr 2015 in Stuttgart (Laboratorium), Heilbronn (Ebene 3) und Montreux (Ancienne Poste Des Planches) und fand bei Presse und Publikum gleichermaßen begeisterte Resonanz. Beide in Argentinien geborene Musiker laden uns zu einen exotisch-musikalischen Flug in ihr Heimatland ein.

Es wird garantiert ein unvergesslicher Abend, gewiss ein Highlight!


María Elía
Die Sängerin und Pianistin María Elía hat zwei Alben zusammen mit dem Komponisten Diego Penelas veröffentlicht. Sie spielt regelmäßig mit renommierte Musikern aus der argentinischen Tango- Szene. Seit 2015 ist sie zusammen mit ausgewählten Musikern aus Argentinien, Galicien, Schottland, Uruguay und Wales Teil des Programms für kulturelle Interaktion NEXUS, welches von British Council und Wales Arts International gefördert wird. 2016 wurde das Projekt bei den Celtic Festival Connections in Glasgow, Schottland vorgestellt und sie blieben unter den zehn besten vom Festival-Direktor Donald Shaw für die BBC gewählten Shows.

Derzeit ist sie auf ihrer vierten Europa-Tournee unterwegs und präsentiert ihr erstes Soloalbum (Vocals & Ac. Piano) „Desde mí misma“, Tangos mit eigenen Arrangements. Das Album wurde 2016 in Buenos Aires veröffentlicht und von der lokalen Presse hoch gelobt. www.mariaelia.com


Daniel Messina
Vor über 25 Jahren kam der Schlagzeuger und Komponist Daniel Messina aus Buenos Aires nach Deutschland. Mit seiner dynamischen, hochgradig musikalischen und dabei technisch schlichtweg perfekten Spielweise hat sich der in Argentinien geborene Drummer mit Tourneen und CD-Einspielungen mit z.B. Barbara Dennerlein, Wolfgang Schmid, Melva Houston oder Ernie Watts u.v.a. in die Herzen zahlreicher Rhythmiker getrommelt. Im Jahr 1996 gründete er in Deutschland die Daniel Messina Band. Eigene CD-Produktionen folgen: „Solo en Europa“ (1996), „Imágenes“ (1999), „Prioridad a la emoción“ (2001), „El sol sale“ (2002) „Buenos Aires Affairs“ (2004) und die aktuelle CD „El futuro es hoy“.

Fast 11 Jahre lang spielt er mit der bekannten Jazz-Organistin Barbara Dennerlein zusammen – eine faszinierende musikalische Symbiose, die in verschiedenen CD-Produktionen dokumentiert wurde. Neben seiner Tätigkeit als Session Drummer und Produzent ist er seit 1993 Dozent im drum department in Stuttgart. Seit 2003 spielt er im Trio mit dem Bassist Wolfgang Schmid und dem Gitarrist Thomas Langer. CD „The Beat Goes On“ (2007). www.danielmessina.de

Donnerstag, 01. 03. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Die Spieler
DIE SPIELER 2 © Axel Nagel

„Die Spieler 2“
Sweet Soulful Music

Traumhafte Songs zwischen R & B, Soul und zeitlosen Grooves von Johnny Guitar Watson bis John Mayer. 50´ger Jahre Jump & Jive-Blues, Seelenmusik von Ray Charles, Jimi Hendrix Sounds, leicht verjazzt. Alles eigenständig arrangiert und mit Verve und Spielwitz vorgetragen!
Eben alles, was den Musikern von den "SPIELERN" Spass macht, und von dem sie am meisten verstehen. Denn hier hat man es mit vier absoluten Musikfans zu tun, die nur eines nicht gemeinsam haben; einer kommt aus dem Rems- und drei aus dem Filstal.
Sensationell wiederrum, dass Musiker, die in so verschiedenen Welten aufgewachsen sind, so zusammen spielen können …aber vielleicht macht das ja ihre unbändige Spielfreude aus.


DIE SPIELER an diesem Abend sind:
Axel Nagel (Tightrope):  Gesang und Gitarre
Wolfgang Roßner (Lizzard): Drums
Andy Kemmer (Tightrope): Bass
Klaus Brosowskey (Lizard): Keyboard
 

Eintritt: 17 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

mehr ...
Foto by Matthias Reichert

"Die Spieler"-Konzerte präsentieren sich einmal monatlich und in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes "Spieler"-Konzert ist stets ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Samstag, 24. 02. 2018
16:30 Uhr

The Beauty of Chinese Tea

 

Teekultur in China & Teezeromine

"The Beauty of Chinese Tea"

mit Teemeister Lu Yin

"Die Chinesen schätzen den Tee, wie die Europäer den Wein."

Der chinesische Tee-Meister Lu Yin führt Sie in die Geheimnisse der chinesischen Teezeremonie ein.
Die chinesische Teezeremonie wird, um genau zu sein, Gong Fu Cha (Kung Fu Cha) genannt. "Gong Fu" oder “Kung Fu” meint in diesem Fall nicht den Kampfsport, den viele mit diesem Begriff verbinden. Es ist vielmehr die Perfektion gemeint, eine perfekte Tasse Tee zuzubereiten.

Teemeister Lu Yin zelebriert mit Ihnen die Verkostung hochklassiger chinesischer Teesorten, die man auf dem europäischen Markt nicht finden kann und beschreibt Wirkung, Inhaltsstoffe und Aromen von Weissem, Grünem, von Oolong und Schwarzem Tee.

"Nach dem Tee ist für die Seele Sommer" - aus dem russischen.

Teilnehmerzahl: 10 Personen / Dauer: 16:30-19:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 22 €

Anmeldungen unter: mail@melva-stuttgart.de oder 0711 504 9 888 1

mehr ...

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, melden Sie sich am besten heute noch an.

Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Teeerlebnis mit Ihnen!

Donnerstag, 22. 02. 2018
19:30 Uhr

Posible Sur Trio

Latinjazz

Antonio Cuadros De Béjar, Daniel Messina, Marina Rama (vlnr), © Helmut Elks Oelke

Marina Rama: Voz (ARG)
Antonio Cuadros De Béjar: Guitarra (BOL)
Daniel Messina: Batería (ARG)

 

Andere mögliche Sichtweise, für ein Repertoire, das aus dem Süden kommt…

Drei Jazzmusiker aus dem Süden: Marina Rama, Sängerin aus Argentinien, zusammen mit Antonio Cuadros De Béjar, bolivianischer Gitarrist und Daniel Messina, argentinischer Schlagzeuger - beide leben in Deutschland - sie treffen sich einmal im Jahr in Stuttgart, um das zu feiern, was sie leidenschaftlich machen: die Musik.

So entstand "Posible Sur": eine Hand voll Lieder die geboren wurden, um gesungen und genossen zu werden. Alte und neue Lieder, von ewiger Poesie: der Liebe, der Enttäuschung, von Hoffnung und Verzweiflung, der Musik, der Identität, alles ist verflochten und erneuert. Sie werden Zambas, Boleros, Valses, Tangos, Balladen und traditionelle Lateinamerikanische Lieder erleben, daneben bilden neue Kompositionen eine bunte klangvolle Landschaft. Das Trio "Posible Sur" weiß es, wie keine andere Formation dieses Genres, die Klangfülle und die Improvisation der Sprache des Jazz in die Rhythmen des lateinamerikanischen Geschmacks zu integrieren. Das macht die Begegnung und somit ein Konzert des Trios so bezaubernd und einzigartig!


Eintritt: 20 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart | Tel. 0711 504 98 881

mehr ...

Marina Rama
Sängerin und Lehrerin in den Gebieten Canto Basico und Jazz der prestigeträchtigen "Schule der Popmusik von Avellaneda", Buenos Aires, Argentinien. Derzeit wird sie im funktionale Stimmpädagogik und funktionales Stimmtraining am Rabine Institut in Deutschland ausgebildet. Sie beteiligt sich an mehreren Projekten als Solistin und als Gast, der in den herausragenden Bühnen des Jazz-Szene von Buenos Aires singt: Thelonious Jazz Club, Virasoro, BeBop, Vinilo.
Sie hat am 1. Quilmes Jazz Festival (2010), dem BAJ15 Jazz Festival, dem Ramallo Jazz Festival (2015/16), SUMAR Cordoba (2015) u.a. teilgenommen. Gemeinsam mit ihrem Vocal Trio hat HIP SISTA in Argentinien nach Ushuaia (2013), Cordoba (2015), Rosario-Sta Fe (2015), Tourneen durchgeführt. Sie hat ihre musikalischen Projekte in Stuttgart, Deutschland, Jazz Club Kiste, Der Bar Club und Reutlingen Jazz Club in der Mitte (2016/17) vorgestellt. Sie hat zwei Alben aufgenommen: "The Blesssing" (2009), ihre Gruppe führend und "ELLINGTONES" (2014) neben HIP SISTA.
www.bit.do/marinarama

Antonio Cuadros De Béjar
Gitarrist, Komponist und Lehrer der bolivianischen Herkunft, lebt in Deutschland seit 1990. Seine unermüdliche Neugier führte ihn dazu, die Sprache des Jazz zu untersuchen und sie mit Musik südamerikanischen Ursprungs zu integrieren. Diese Suche wurde in seiner CD "Color Americano" (2014) eine Reihe von Kompositionen ausgedrückt, die in einer bestimmten Art und Weise den lateinischen Geschmack mit modernen Farben und Swing, die mit ausgezeichneter Kritik empfangen wurde, vermischt. Er ist der Gründer des renommierten "Antonio Cuadros de Béjar & Latin Affairs" Zyklus im Kiste Jazz Club in Stuttgart, wo sich viele Musiker aus der lokalen Szene und internationale Künstler auf ihrem Weg durch Stuttgart treffen.
www.cuadrosdebejar.de


Daniel Messina
Seit 1991 ist er Schlagzeuger, Lehrer und Komponist in Argentinien. Seit 1993 unterrichtet er am Drum Department in Stuttgart. Er war Schlagzeuger der renommierten deutschen Jazz-Organisterin Barbara Dennerlein, mit der er 2001 das Duett "Love Letters" veranstaltete und viele Konzerte und Tourneen durchführte und an vielen internationalen Festivals und renommierten Jazzclubs wie Blue Note in Tokio, Jazz Land in Österreich, und Marian's Jazz Room in der Schweiz. Im Jahr 1996 gründet er die "Daniel Messina Band" mit der er eigene Kompositionen und Arrangements spielt. 1999 veröffentlichte er die CD "Imágenes". 2002 gründete er sein eigenes Plattenlabel "Mulatina Records". Er veröffentlichte die CDs "El Sol Sale" (2002) und "Buenos Aires Affairs" (2004). Ende 2002 spielte er mit dem Symphonic Orchestra of Radio Berlin die Aufnahme des "Concerto de Nácar" von Astor Piazzolla, herausgegeben von Sony Music. www.danielmessina.de

Dienstag, 13. 02. 2018

Langer Abend im »Melva« bis 21:30 Uhr geöffnet

Désirée Dietz©Isa Planck


Gemütlich zum Feierabend stöbern. Spielerisch mal ein anderes Outfit probieren. Oder einfach nur bei netten Gästen und Gesprächen den Abend in der gemütlichen Atmosphäre des »Melva«-Cafés ausklingen lassen.

Special guest an diesem Abend:
Modeberaterin Désirée Dietz

„Wer richtig wickelt ist gut betucht!“ – Kleine Wickelkunde mit Désirée

Tücher sind ein unverzichtbares Accessoire. Richtig kombiniert kann das kleine Stück Stoff ne Menge hermachen und jedes Outfit aufpeppen. Wer beispielsweise ein schlichtes T-Shirt kaschieren will, kann aus einem Vierecktuch im Nu einen echten Hingucker zaubern. Aber wie? Die Modeberaterin Désirée Dietz wird Ihnen mit ihrem wunderbar charmanten holländischen Accent Binde- und Wickeltechniken zeigen. Wer also richtig wickelt, ist ab sofort in jeglicher Hinsicht gut betucht. Bringen Sie gerne auch Ihr Lieblingstuch mit.

40 % auf alle Schals, Tücher, Handschuhe, Mützen und auf die gesamte Winterkollektion.

Eintritt natürlich frei – dennoch freuen wir uns über Ihre Anmeldung.
mail@melva-stuttgart.de , 0711 50498881

mehr ...

Unsere langen Abende sind immer ein Genuss für nette Begegnungen und Gespräche und sich mal ungezwungen für ein neues Outfit inspirieren zu lassen. Hier kann Mann/Frau - auch gerne mit unserer persönlichen Beratung - spielerisch und ohne Kaufzwang einfach mal ausprobieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen schönen Afterwork-Abend mit Ihnen.

Donnerstag, 18. 01. 2018
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Steve Mushrush: Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Thommy Keltsch: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Die Spieler-youtube

Eintritt: 17 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

www.diespieler

Donnerstag, 21. 12. 2017
19:30 Uhr

Klassisches Weihnachtskonzert

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel


Concertino – Barocke Kammermusik zur Weihnachtszeit

mit Werken von
Johann Pachelbel, Arcangelo Corelli, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach

Es spielen:

Birgit Maier-Dermann: Flöte
Agathe Steiff, Joachim Schall: Violine
Stephan Meyer: Violoncello
Friederike Haug, Jürgen Kruse: Klavier


Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de oder Tel. 0711 50498881

Eintritt: 18 € | 12 € ermäßigt und für Vereinsmitglieder "Das pianistische Band e.V."

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

Birgit Maier-Dermann studierte bei Prof. Robert Dohn in Stuttgart und Prof. Gaby Pas-Van Riet in Saarbrücken. Sie wirkt in verschiedenen Kammermusikensembles und Orchestern mit, u.a. an der Deutschen Oper am Rhein und beim Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Konzertreisen als Solistin führten sie in die Schweiz, nach Italien und Georgien.  Seit 2006 hat sie einen Lehrauftrag im Fach Querflöte an der Stuttgarter Musikschule.

Joachim Schall wurde mit 18 Jahren in die Meisterklasse von Tibor Varga aufgenommen und war ebendort Konzertmeister dessen Kammerorchesters. Seit 1977 ist er in dieser Position beim Staatsorchester Stuttgart und dem Orchester der Bayreuther Festspiele tätig. Im Jahr 2000 wurde er zum Prof. an der Hochschule für Musik in Stuttgart ernannt. Hier lag der Schwerpunkt seiner Arbeit auf dem Gebiet der NEUEN MUSIK-verbunden mit Uraufführungen und Zueignungen u.a. von H.W. Henze, H. Lachenmann, M. Kelemen und Hespos.
Einspielungen von ihm für die Labels "Bayer Records", "col legno", "Audite" sowie für den Rundfunk SWR, WDR, und SR liegen vor. Joachim Schall spielt auf einer Violine von Jofredus Cappa Saluzzo 1690

Stephan Meyer wurde in  Paderborn geboren und studierte an der Musikhochschule Detmold bei Prof. Irene Güdel.  Seit 1996, nach Abschluss des Studiums, ist Stephan Meyer Mitglied der Württembergischen Philharmonie Reutlingen. Neben seiner Orchestertätigkeit spielt er regelmäßig in verschiedenen Kammermusikformationen.

Friederike Haug studierte von 1997-2003 die Hauptfächer Klavier, Musiktheorie und Hörerziehung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. André Marchand, Prof. Matthias Hermann und Prof. Irene Matz. Sie erhielt Engagements als Solistin und Kammermusikerin unter anderem beim SWR, dem Staatstheater Stuttgart, dem Stuttgarter Ballett, den Ludwigsburger Schlossfestspielen und dem Ensemble MusikFabrik Köln. 2012 gründete sie die Konzertreihe „Das Pianistische Band“. Im Jahr 2016 wurde die Reihe zum Kulturverein „Das Pianistische Band e.V.“ ausgebaut.

Als Kind einer musikalischen Familie hatte Agathe Steiff Unterricht bei Horst Guggenberger in ihrer Heimatstadt Giengen a.d. Brenz. Das Musikstudium begann sie bei Georg Baynov und wechselte dann in die Meisterklasse von Ricardo Odnoposoff an die Musikhochschule Stuttgart.
Weiterführende Studien belegte sie in Neue Musik bei Joachim Schall.
Seit ihrem Berufseinstieg ist Agathe Steiff Lehrerin an der Musikschule Kirchheim u. Teck.
Im Schwäbischen Kammerorchester spielt sie seit 25 Jahren als Konzertmeisterin.

Jürgen Kruse studierte von 1991 bis 2000 Klavier bei Prof. André Marchand. Meisterkurse besuchte er bei György Sebök, Claude Helffer und Alicia de Larrocha. Er entwickelte eine internationale Konzertkarriere, die ihn als Ensemblespieler, Kammermusiker und Solist auf große Bühnen und renommierte Festivals führt. Er tritt regelmäßig mit dem Ensemble Modern und dem Komponisten Steve Reich in Europa und Asien auf und arbeitet mit Dirigenten wie Marcus Creed, Emilio Pomarico und Peter Eötvös zusammen. Die Folge sind zahlreiche Fernseh- und Rundfunkproduktionen sowie CD- Einspielungen u.a. bei Hänssler Classics und Wergo.

Alle Künstler sind Mitglieder des Vereins zur Förderung kammermusikalischer Musik Stuttgart Das Pianistische Band e.V.

Samstag, 16. 12. 2017
11:00 Uhr

Aroma Elite

Aroma Elite Organic Shampooseife


Finden Sie das passende Weihnachtsgeschenk oder ein Verwöhnprodukt für Ihr persönliches Wohlbefinden.

Natürliche Kosmetik von "Aroma Elite" - heute im »Melva« zu Gast
 
"Aroma Elite" – das ist die Philosophie der Schönheit und Gesundheit, die kluge psychologische Kosmetik für alle, die sich um sich selbst und um Ihre Nächsten kümmern.

 
 "Aroma Elite" ist ein ambitionierte junges Unternehmen aus Stuttgart. Erleben Sie selbst die wundervolle Wirkung feiner Pflege-Produkte im Einklang mit der Natur.
 

mehr ...

"Die Kosmetikas von "Aroma Elite" sorgen nicht nur für einen angenehmen Wohlgeruch, sondern sorgen zudem für gute Laune für den ganzen Tag. Sie erleben Ihre ganz persönliche Aromatherapie. Die Wissenschaft der Aromalogie eröffnet uns die Geheimnisse unserer guten Laune sowie unseres Wohlbefindens. Die Produkte von "Aroma Elite" helfen Stress abzubauen und bringen Sie zurück ins Leben und schenken Lebensfreude.
Kosmetika von "Aroma Elite" wirken sanft, sorgen für gutes Aussehen und verursachen aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe keinerlei schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit. Für die Herstellung der "Aroma Elite"-Kosmetik werden Collagen aus rein pflanzlicher anstatt auf tierischer Basis verwendet.

Donnerstag, 07. 12. 2017
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Axel Nagel: Gesang, Gitarre
Klaus Brosowsky: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Eintritt: 17 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Mittwoch, 06. 12. 2017
18:00 Uhr

Markt der sinnlichen Düfte

sosoapy
Seife von sosoapy

 

Afterworkshoppen mit Gästen bis 21:30 Uhr

so Soapy!
SEIFE - EIN STÜCK PFLEGEKULTUR
Die Stuttgarter Seifenmanufaktur soSoapy ist mit ihren feinen und kunstvollen Seifenprodukten zu Gast. So schön war Seife noch nie!

 



HaTha
HaTha Kräuterriechfläschchen und -Creme


HaTHa - "Balsam für die Seele"

WELLNESS-PRODUKTE NACH ASIATISCHER REZEPTUR

HaTha-Pflege-und Wellnessprodukte sind nicht nur wunderbar in ihrer Wirkung, auch ist jedes Produkt ein Schmuckstück für sich.
 

mehr ...

soSoapy!
SEIFE - EIN STÜCK PFLEGEKULTUR
Sie ist beinahe in Vergessenheit geraten - die gute alte Seife! Seit einiger Zeit erfreut sie sich jedoch wieder zunehmender Beliebtheit. Zum Glück! denn aufgrund ihrer natürlichen Bestandteile gilt Naturseife seit Jahrhunderten als besonders haut- und umweltfreundlich. Anna Mertens, Inhaberin der Seifenmanufaktur soSoapy ist mit Ihren feinen und kunstvollen Seifenprodukten zu Gast. So schön war Seife noch nie!

HaTha Bio-Wellness
HaTha vereint ayurvedische Inspirationen aus Indien, Traditionen aus China und die volkstümliche Weisheiten der Bergvölker Südostasiens in einer farbenprächtigen Mischung kultureller Einflüsse. Erfahren Sie die wunderbaren Geheimnisse fernöstlicher Heilpflanzen und spüren Sie die wohltuende Wirkung für Haut und Sinne. NaTrue Zertifikat für kontrollierte Naturkosmetik.

Afterworkabende im Melva sind immer eine gute Gelegenheit in entspannte Athmosphäre in unserer Modekollektion zu stöbern, ohne Kaufzwang neue Outfits probieren oder sich individuell für Ihren oder für einen neuen Stil von uns beraten zu lassen.

Freitag, 01. 12. 2017
19:30 Uhr

Ausstellungseröffnung / Vernissage

Suzanne Kolmeder © Pohl Photography

 

FLOATING CITIES

Eine Ausstellung von Suzanne Kolmeder - abstrakte Malerei

Laudatio: Bernd Reinecke / Mediendesigner

Klavier: Alexander Autrata spielt Werke von Chopin, Debussy, Rachmaninov u.a.

Die Ausstellung "Floating Cities" enthält die aktuellsten Arbeiten der Stuttgarter Künstlerin Suzanne Kolmeder und ist 2017 entstanden. Wir freuen uns, Ihnen die Premiere dieser herausragenden Werke im »Melva« präsentieren zu können.

Suzanne Kolmeders Vision zu "Floating Cities" war es, von den „Landkarten“, die hinter den "Networks". Bildern, einer früheren Serie zu sehen sind, in den bewohnbaren Raum zu gehen. Gebäude, die zur Stadt werden, am scheinbaren See oder Meer, frei und vollkommen losgelöst. Sie schweben sozusagen am Himmel.

Kolmeders Intension ist, einen neuen Blick in unsere Welt zu wagen und festzustellen, dass man ungebunden ist.
Man hat keinen festen Standort mehr, man ist international und grenzenlos geworden. Man hat nicht nur mehr eine Heimat sondern mehrere. Es ist eine Anmutung unserer heutigen Zeit. Man ist nicht mehr nur ein Land, sondern ein einziger Planet geworden. Die Städte schwimmen, wie ein Floß in den Strömungen des Lebens. Man darf sein, wo man möchte- oder wird dort hingetragen, wo es uns wichtig ist, zu sein.

Die Bilder der Künstlerin entstehen u.a. durch das Auftragen unzähliger Schichten aus Acryl und es entsteht immer erst ein Bild hinter dem Bild bevor die Vision Gestalt annimmt. Diese Technik und die, zum Teil, reflektierenden Farben lassen die Werke lebendig werden und von verschiedenen Blickpunkten aus neu erleben.

Nebst den Werken zu "Floating Cities" zeigt die Ausstellung auch Werke ihrer früheren Arbeiten der Serien "Networks.","Deep Networks. Matrix" und "Acryl hinter Acrylglas". Atelier Suzanne Kolmeder

Die Ausstellung ist bis 28.02.2018 im »Melva« zu sehen.

Zur Vernissage am Freitag, 01.12.2017, 19:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Eintritt frei.

mehr ...
Suzanne Kolmeder © Pohl Photography

 

 

Suzanne Kolmeder, Geboren im August 1962 in Stuttgart. Lebt und arbeitet als Bildende Künstlerin in Stuttgart.
Stationen: Redakteurin, Texterin in Agentur / Chefredakteurin im Verlag / Seit 2011 selbstständige Bildende Künstlerin mit eigenem Atelier, Werkstatt, Ausstellung und Verkauf
Fokus: Abstrakte Malerei
Technik: Lasur, Spachtel, Schwamm und Pinsel auf Leinwand

 

Bernd Reinecke



Bernd Reinecke, Laudatio: Gründer und Geschäftsführer der Stuttgarter Agentur REINECKE NEW MEDIA.

Alexander Autrata, Pianist

 

 

 

 

 




Alexander Autrata, Pianist:
1961 geboren, lebt in Stuttgart. Konzerte im In- und Ausland seit 20 Jahren. Chopin, Debussy, Rachmaninov etc.

 

 

Dienstag, 28. 11. 2017
19:30 Uhr

Letzter Tango


Letzter Tango - Abschiedskonzert

 
Laura Gamron & Friends
 
Laura Gamron: Klavier, Gesang
Gabriel Battaglia: Gitarre
 
„Man kehrt immer wieder zur ersten Liebe zurück“…so heißt es in einem der bedeutendsten Tangoklassiker "Volver" von Carlos Gardell. Und so zieht es eine der begabtesten Tangointerpretinnen aus der Region zurück in ihre Heimat. Die Wahlstuttgarterin Laura Gamron kehrt nach 7 Jahren zurück nach Buenos Aires. Im »Melva« gibt Laura Gamron ihr Abschiedskonzert. Begleitet wird sie von dem wunderbaren Gitarristen Gabriel Battaglia. Wir laden Sie hierzu herzlich ein!
 
"Wenn Laura Gamron in die Tasten greift. schmelzen bereits die ersten Zuhörer dahin. Wenn sie dann noch zu singen beginnt sind alle in ihrem Bann... Im Bann der Argentinierin, die eben jene Sehnsucht des Tangos transportiert" - Stuttgarter Zeitung (19/07/2017)
 
Eintritt: 18 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

Mit viel Gefühl und Herz verstehen es die argentinische Pianistin und Sängerin, Laura Gamron und der argentinische Gitarrist Gabriel Battaglia Tangos, Milongas, ländliche Zambas, Chacareras zu präsentieren. Mit der außergewöhnlichen Virtuosität des Duos und mit Gamrons grandioser Stimme zeigt uns das Duo die Stadt am Rio de la Plata und ihre Musik und zwar genau dort, wo sich ihre Grenzen mit dem Land und der Folklore verwischen.
 
Tangos wie "Sur", "La muerte del angel" oder "Libertango"; Milongas wie "Milonga triste" und anderen, sind Teile eines vielfältigen lyrischen Repertoires mit dem Laura Gamron ihr Publikum verzaubert und das nun letztmalig in Stuttgart. Ein Muss also für alle Tangofans und v.a. für alle Fans dieser herausragenden Künstlerin ! Ein wahrer Verlust für die "Musik-Region"!

Reservieren Sie noch heute Ihre Plätze!!

Donnerstag, 23. 11. 2017
18:00 Uhr

Afterwork-Markt

HaTha - Parfümcreme

Donnerstag, 23.11.2017, 18 Uhr - 21:30 Uhr
 

Shoppen am Abend !

"Markt der sinnlichen Düfte!"

Finden Sie das passende Weihnachtsgeschenk oder ein Verwöhnprodukt für Ihr persönliches Wohlbefinden.



"HaTha"-Produkte sind Balsam für die Seele
 
WELLNESS-PRODUKTE NACH ASIATISCHER REZEPTUR
Auf Grundlage der modernen Spa-Kultur Asiens basieren heute die Naturkosmetikprodukte von "HaTha".
Westliche Parfumeurkunst und europäische Biozertifizierung verbinden Tradition und Gegenwart. Zukunftsträchtige Werte, wie fairer Handel und tierversuchsfreie, nachhaltige Produktion schaffen Wohlbefinden – auch auf ethischer Ebene.
"HaTha"-Pflege-und Wellnessprodukte sind nicht nur wunderbar in ihrer Wirkung, auch ist jedes Produkt ein Schmuckstück für sich.
 

Natürliche Kosmetik von "Aroma Elite"
 
"Aroma Elite" – das ist die Philosophie der Schönheit und Gesundheit, die kluge psychologische
Kosmetik für alle, die sich um sich selbst und um Ihre Nächsten kümmern.
Die Kosmetikas von "Aroma Elite" sorgen nicht nur für einen angenehmen Wohlgeruch, sondern
sorgen zudem für gute Laune für den ganzen Tag. Sie erleben Ihre ganz persönliche Aromatherapie.
Die Wissenschaft der Aromalogie eröffnet uns die Geheimnisse unserer guten Laune sowie des
Wohlseins. Die Produkte von "Aroma Elite" sind somit psychologische Kosmetik. Sie helfen Stress abzubauen und bringen Sie zurück ins Leben und schenken Lebensfreude.
Kosmetika von "Aroma Elite" wirken sanft, sorgen für gutes Aussehen und haben aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe keinerlei schädliche Auswirkung auf die Gesundheit. Für die Herstellung der "Aroma Elite"-Kosmetik werden Collagen aus rein pflanzlicher anstatt auf tierischer Basis verwendet.
 
"HaTha" wie auch "Aroma Elite" sind ambitionierte junge Unternehmen aus Stuttgart und zu Gast beim "Markt der sinnlichen Düfte". Erleben Sie selbst die wundervolle Wirkung feiner Pflege-Produkte im Einklang mit der Natur.
 
Wie immer sind unsere Afterwork-Abende die Gelegenheit, den Tag in der Gastlichkeit des »Melva«-Cafés bei guter Laune, Sekt und Selters entspannt ausklingen zu lassen.

mehr ...

"HaTha" wie auch "Aroma Elite" sind ambitionierte junge Unternehmen aus Stuttgart und zu Gast beim "Markt der sinnlichen Düfte". Erleben Sie selbst die wundervolle Wirkung feiner Pflege-Produkte im Einklang mit der Natur.
 
Wie immer sind unsere Afterwork-Abende die Gelegenheit, den Tag in der Gastlichkeit des »Melva«-Cafés bei guten Gesprächen, guter Laune, Sekt und Selters entspannt ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit rauschenden Sinnen mit Ihnen!

Freitag, 17. 11. 2017
20:00 Uhr

AUSVERKAUFT! Nice Brazil & Friends

Nice Brazil & Friends @ Dieter Reimprecht

Brazil Jazz & More

Nice Brazil (Sao Paulo/Stuttgart): Voc
Ricardo Fiuza (Brasil/NY): Piano
Antoine Fillon (Frankreich): Drums

 

Die Interpretin und Komponistin Nice Brazil stammt aus Sao Paulo und versteht es wie kaum eine andere, eingängige Songs des Bossa Nova, weltbekannte Jazz- und Latinstücke bis hin zur Samba und zur Musica Popular Brasileira ebenso leidenschaftlich wie virtuos zu interpretieren.
Geboren und aufgewachsen in Brasilien, lebt sie seit Beginn der 1990er Jahre in Deutschland und wirkt seitdem an zahlreichen Projekten und großen Festivals mit.

Gemeinsam mit Ricardo Fiuza (Piano) und Antoine Fillon (Drums, Percussion) präsentiert sie leichtfüßig swingende bekannte und auch eigene Kompositionen mit einer ganz besonderen Note. Ihre überaus geschulte Stimme vermag dabei zwischen den Extremen hin und her zu tänzeln: Temperamentvoll oder leise, beinahe meditativ, an der Grenze zum Hauchen, zur Stille, aber dennoch in jeder Note präsent. Nice Brazil intoniert nichts anderes als die Seele brasilianischer Musik!
 
Lassen Sie sich dieses hochkarätige Konzertereignis nicht entgehen und genießen Sie den Flair Brasiliens in dieser herbstlichen Zeit. 

 

Eintritt: 20 Euro


Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

AUSVERKAUFT !
mehr ...
Nice Brazil @ Dieter Reimprecht

...“Die Passion zur Musik begann für mich bereits in meiner Kindheit in Sao Paulo, meiner Heimatstadt. Mit der Musik von Radio und Musik-Festivals. Mit der Protestbewegung gegen die Militärdiktatur, mit der Rebellion und der Poesie präsent in Chico Buarque‘s, Geraldo Vandré‘s, Joao Bosco’s Kompositionen. Mit der MPB (brasilianische Popular Musik), und der Bossa Nova. Mit den großen Interpreten der brasilianischen-, der Jazz- und der Popmusik. Später durch die Erfahrungen in der Schauspielerei in Theater und Kinder Musicals wurde mein Wunsch verstärkt, diese kreative Arbeit mit meinem ganzen Sein auch durch den stimmlichen Ausdruck zu vertiefen. Ein großes Verlangen nach den unterschiedlichsten Musikrichtungen erwuchs in mir und ist bis heute allgegenwärtig.

Es ist für mich ein wahres Glück durch die Musik mich ausdrücken zu können und diese Liebe zur Musik nicht nur mit meinen Musikern sondern auch mit Dir, Fan der brasilianischen Musik, teilen zu dürfen....“
Nice Brazil

 

„....NICE BRAZIL versteht es glänzend, auf der Klaviatur der großen Gefühle zu spielen. Ein warmes Timbre, ein zarter Schmelz und die Fähigkeit, sich tief musikalisch und inhaltlich einzufühlen, machten aus ihr ein vokales Gesamtkunstwerk. Nie wird sie laut. Ihre Leidenschaft für die brasilianische Musik, die sie mit sehr viel Gefühl und Ausdruck interpretiert, überträgt sich direkt auf die Zuhörer.“

Ginsheim-Gustavsburger Zeitung von Ulrich von Mengden

„...Wunderbar !
Filó Machado

Donnerstag, 09. 11. 2017
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Steve Mushrush: Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

"Die Spieler" mit Frontman Gaz, dessen Stimme unter die Haut geht, gastieren auch im November wieder im Kulturraum »Melva«. Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz Sänger und Bandleader der legendären Formation „Dr. Mablues“, bringt mit seiner Band "Die Spieler" feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen.


Eintritt: 17 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

mehr ...
Foto by Matthias Reichert

"Die Spieler"-Konzerte präsentieren sich einmal monatlich und in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes "Spieler"-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Donnerstag, 19. 10. 2017
19:30 Uhr

Solokonzert

Axel Nagel

Axel Nagel - Solokonzert

Sänger, Gitarrist, Performer

Axel Nagel: Gesang & akustische Gitarre

Songs über langsam denkende Seefahrer, über Reisen ins Innere, über abgeschiedene Halbinseln, über Expeditionen auf Tafelberge und über das Leben aus einer 360° Perspektive. Alles Themen, die Axel Nagel auf seinem aktuellen Album "Außenansicht" besingt.

Dabei schöpft der Musiker aus seinen musikalischen Wurzeln, angefangen von Blues, Soul bis hin zu groovenden Folk und Weltmusikeinflüssen. Den Soul hört man deutlich in seiner Stimme, während der sphärische Blues ganz klar im Klang seiner akustischen Gitarre liegt.

„All das klingt, wie wenn Marc Cohn, Norah Jones und Ry Cooder zusammen Songs schreiben würden. Nur dass die nicht ganz so sicher mit der deutschen Sprache umgehen.“ Presse N.N.

...

Eintritt: 16 Euro


Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

... Man könnte sich eine Reise nach New Orleans vorstellen, mit Stationen in einer Wüstenlandschaft voller Americana Sounds und tanzenden Präriehunden. Und auf der Gefühlsebene trifft man mit Nagel auf einen Melancholiker, der es schafft diesen Charakterzug in den schillernsten Farben zu malen. Nur dass er dafür Melodiebögen insziniert, Rhythmen aller erdenklicher Facetten konstruiert und so scheinbar zeitlose Musik hervorbringt.

Alles das bringt er Solo auf die Bühne. Unterstützt von einem Loopgerät mit dem er Percussion Beats, Soundflächen, Backround-Gesänge und Rhythmusgitarre unter die Songstruktur legt. Ein spannender Solo-Abend mit einem Musiker der immer weiter nach seinem Sound und damit nach seinen Songs sucht.

Mittwoch, 18. 10. 2017
18:00 Uhr

"Nachts ist es leise in Teheran"

Autorin: Shida Bazyar

"Nachts ist es leise in Teheran"

Lesung im Rahmen der Veranstaltung "Stuttgart liest ein Buch"

Es lesen: Chantal Busse (Sprecherin) / Fabian Neidhardt (Sprecher, Schriftsteller)

"Stuttgart liest ein Buch" ist eine Veranstaltungsreihe des Schriftsteller Hauses Stuttgart. An 9 Tagen wird in 9 unterschiedlichen Läden ein ganzes Buch gelesen. Die Auftaktlesung findet im »Melva« statt.

"Nachts ist es leise in Teheran" ist eine aufrüttelnde Familiengeschichte zwischen Revolution, Flucht und deutscher Gegenwart. Vier Familienmitglieder, vier Jahrzehnte, vier unvergessliche Stimmen. Aufwühlend und anrührend erzählt Shida Bazyar eine Geschichte, die ihren Anfang 1979 in Teheran nimmt und den Bogen spannt bis in die deutsche Gegenwart.

www.stuttgart-liest-ein-buch.de

Eintritt frei.

 Einfach vorbei kommen.

 

mehr ...
Stuttgart liest ein Buch


Shida Bazyar
wurde 1988 im rheinland-pfälzischen Hermeskeil geborgen und ist dort auch aufgewachsen. Die Flucht ihrer Eltern aus dem Iran liegt über 30 Jahre zurück. Ihr Roman, der sich an dem Schicksal der Eltern orientiert, gleichwohl nicht autobiografisch nacherzählt, ist nur bedingt ein Roman über die Flucht, sondern vor allem ein Roman über das Ankommen, das Hineinfinden in ein Land, das so ganz andere Wurzeln hat, eine andere Sprache, andere Sitten und Vorstellungen. Er geht auch der Frage nach, wie die zweite Generation das Trauma der Eltern bewältigt, wie die Kinder der hier Gestrandeten mit ihrem Leben zurechtkommen.

"Für den Roman von Shida Bazyar haben wir uns entschieden, weil es ein literarisch herausragendes Werk ist", sagt Astrid Braun, Projektleiterin des Stuttgarter Schriftstellerhauses. Die Autorin erzählt aus der Sicht von fünf Personen zu unterschiedlichen Zeiten, hat sich also in Charaktere hineingedacht, die jeweils ein eigenes Sprechen und Denken verkörpern. Das kann nur Literatur.

Der Roman "Nachts ist es leise in Teheran" ist als Taschenbuchausgabe in allen Buchhandlungen erhältlich. Die Autorin Shida Bazyar wird im Rahmen der Veranstaltungswoche "Stuttgart liest ein Buch" bei vielen Veranstaltungen zugegen sein.

www.stuttgart-liest-ein-buch.de

Dienstag, 10. 10. 2017
19:30 Uhr

Klassik im Melva


Das Pianistische Band e.V. präsentiert:

"Vorklänge"


Préludes

Romantische Charakterstücke am Klavier
Werke von Frédéric Chopin, Max Reger und Sergei Rachmaninoff
 
Es spielen: Friederike Haug und Jürgen Kruse am Klavier

Eintritt: 18 Euro, für Vereinsmitglieder ermäßigt 12 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

"Das Pianistische Band“ ist eine Veranstaltungsreihe für klassische Konzerte im Raum Stuttgart. Die Reihe wurde im Jahr 2012 von der Stuttgarter Pianistin Friederike Haug gegründet und stellt das Klavier in seiner Vielseitigkeit als Solo- und Ensembleinstrument in den Mittelpunkt. Die Konzerte im Rahmen des „Pianistischen Bandes“ zeichnen sich durch eine unmittelbare, kammermusikalische Atmosphäre aus, in der anspruchsvolle klassische Musik auf höchstem Niveau präsentiert wird.

"Vorklang-Konzerte": Im Vorfeld der zwei großen Jahreskonzerte des "Pianistischen Bandes" werden in der einzigartigen Atmosphäre des Kultur-Cafés »Melva« kleine Einstimmungskonzerte präsentiert. Die beteiligten Musiker kommen aus dem Stuttgarter Raum und sind durch musikalische Partnerschaften sowie zahlreiche gemeinsame Projekte miteinander verbunden. Das Vorklänge-Konzert am Dienstag, den 10.10.2017, 19:30 Uhr ist somit ein Einstimmungskonzert auf das bevorstehende Jahreskonzert: "Variationen" - Solokonzert mit Jürgen Kruse (Klavier) am Samstag, den 11.11. 2017, 19:30 Uhr im Großen Kursaal, Stuttgart-Bad Cannstatt.

Mehr Infos unter: Das Pianistische Band e.V.

 

Donnerstag, 05. 10. 2017
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Die Spieler © Matthias Reichert
Die Spieler © Matthias Reichert

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Axel Nagel: Gesang, Gitarre
Klaus Brosowsky: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Heute sind gleich beide Frontmänner wieder am Werk! Mit Gaz und Axel Nagel am Mikrofon bleibt kein Auge trocken!

Eintritt: 15 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

Kulinarisches genießen Sie am besten direkt nach der Arbeit und vor dem Konzert im »Melva«.

 

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Montag, 18. 08. 2017

Happy Lunch

HAPPY Lunch Break im »Melva«! - Lunch und Süßes, das glücklich macht!

"for here or to go!"

"Madame Glücksstoff" geht in die Sommerpause und zieht mit Ihrer Küche dann weiter. Wir danken Ihr für wundervolle "Glücksstoff-Wochen" und stellen Ihnen unser neuen Meister unserer Pop-Up Küche vor. 

"Chris & Ramona`s Catering" ist ein Gourmet-Paar, welches mit ebenso viel Leidenschaft für frische Hausmannskost Köstliches aus Schwaben - und Weltküche kreiert.

In den kommenden Wochen füllen die hausgemachten, frisch zubereiteten Speisen der beiden unsere Lunch- und Kuchenkarte.

Ihre Lunch-Pause in der Wohlfühloase »Melva« ist weiterhin ein ganz besonderer Gourmet-Genuss. Frische Zutaten, ohne Zusätze und 100% hausgemacht sind garantiert!

Sie haben keine Zeit zum Verweilen? Kein Problem. Jedes Tagesgericht auch zum Mitnehmen.

Unsere Speisekarte

"Happy Lunch" vom 14.08.-19.08.2017....

mehr ...

...

Montag 14.08.2017
-"Penne Arrabiata mit Parmesan" - 8,50 €

Dienstag, 15.08.2017
-"Putengeschnetzeltes mit Jasminreis" - 8,90 €

Mittwoch, 16.08.2017
-"Gaspacio" (Kalte Tomatensuppe mit Paprika, Zucchini und roten Zwiebeln) - 7,90 €

Donnerstag, 17.08.2017
-Überbackene Maultaschen in Tomaten-Speck-Soße - 8,50 €

Freitag, 18.08.2017
-Gemüsebratlinge mit mediterranem Nudelsalat - 8,50 €

Zu Espresso oder Café wählen SIe aus unserem feinen Kuchensortiment.

Alle Gerichte für here or to go und nur so lange Vorrat reicht. Denn alles ist mit viel Liebe, Frische und Leidenschaft zubereitet.

Genießen Sie, liebe Gäste die »Melva«-Gastfreundschaft und schmecken Sie, wie die Liebe durch den Magen geht!
Wir freuen uns auf Sie!

, 11. 08. 2017

Heute im Melva

Unser Lunch am Freitag, 11.08.2017:

Macaroni mit Zucchini-Oberschienen-Tomatensoße - 8,50 €

 

mehr ...

UND: täglich köstlich frische Kuchen !!!

 

© "Glücksstoff"

Samstag, 05. 08. 2017

It takes Two to Tango!

10 - 16 Uhr

Tango-Extra

It takes Two to Tango....den Schuh, das Kleid

Tango-Schuhe von Manon – move the music

Tragekomfort und Individualität stehen bei Manons Tanzschuhen im Vordergrund. Für Tanzgenuss auf höchstem Niveau: "Genieße den Tango – wir passen auf deine Füße auf!"

Tango-Mode aus Buenos Aires
Jorge Arias aus Argentinien präsentiert eine große Auswahl schönster Herren- und Damen-Tangooutfits. Made in Buenos Aires, der Hauptstadt des Tango Argentina
Einfach vorbei kommen. 

Tangotänzer oder nicht, wir freuen uns auf einen schönen "shop until you drop" - Samstag auf Sie!

 

mehr ...

...und natürlich können Sie in unserer schönen Melva-Kollektion shoppen. Wunderbare Sommersale-Schnäppchen aber auch schon herrliche neue Teile der Herbstkollektion warten auf Sie!

Mittwoch, 19. 07. 2017
19:30 Uhr

Laura Gamron & Friends

Tango Zyklus

Laura Gamron, Vítor Diniz © Laura Gamron

 

Laura Gamron ( Klavier und Gesang )
Vítor Diniz ( Querflöte )

 

Die in Stuttgart lebende argentinische Pianistin und Sängerin Laura Gamron lädt zu ihren Auftritten gerne befreundete Musiker ein, um Tangos, Milongas und Valses mit viel Gefühl und Herz zu präsentieren. Am Mittwoch, dem 19.07.2017, 19:30 Uhr spielt sie im Duo mit dem Brasilianer und Flötist Vitor Diniz.

Eintritt: 14 Euro

Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 98 881

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

Mit der außergewöhnlichen Virtuosität des Duos und mit Gamrons grandioser Stimme wird ein vertrauter musikalischer Raum geschaffen, in dem jedes Lied seinen eigenen Ausdruck findet. Tangos, Milongas, ländliche Zambas, Chacareras zeigen uns die Stadt am Rio de la Plata und ihre Musik und zwar genau dort, wo sich ihre Grenzen mit dem Land und der Folklore verwischen.

Auch wenn es ein Repertoire ist, dessen Mittelpunkt Tango und argentinische Folklore sind, finden doch einige Schätze der reichen südamerikanischen Liedersammlung einen Raum. Tangos wie "Sur", "La muerte del angel" oder "Libertango"; Milongas wie "Milonga triste" unter anderen, sind Teile eines vielfältigen lyrischen Repertoires, mit dem die gebürtige Argentinierin Laura Gamron ihr Publikum verzaubert.

Mit dem gebürtigen Brasilianer Vítor Diniz hat Gamron einen mehrfach preisgekrönten Flötisten als Special Guest an diesem Abend. Neben seinen zahlreichen internationalen Konzert- und Lehrtätigkeiten spielte Diniz hierzulande u.a. auch bei den Stuttgarter Philharmonikern.

Dienstag, 11. 07. 2017
19:00 Uhr

Langer Dienstag im »Melva«

Bis 21:30 Uhr für Sie geöffnet!

Unsere Sommerkollektion hat noch was vor!
Gemütliches Afterwork-Shoppen oder einfach den Tag in der Gastlichkeit des »Melva«-Cafés entspannt ausklingen lassen! Bei guten Gesprächen, gemütlicher Atmosphäre, Musik und guter Laune!

Wir freuen uns auf einen entspannten Abend mit Ihnen.

Und Tangotänzer aufgepasst...

mehr ...

...heute gibt es zudem Gäste mit einer schönen Auswahl Tanzschuhe und -Kleider für Sie und Ihn.

Dienstag, 11. 07. 2017

It takes Two to Tango!

Heute 18 - 21:30 Uhr

Tango-Extra am langen Dienstag!

It takes Two to Tango....den Schuh, das Kleid

Tango-Schuhe von Manon – move the music

Tragekomfort und Individualität stehen bei Manons Tanzschuhen im Vordergrund. Für Tanzgenuss auf höchstem Niveau: "Genieße den Tango – wir passen auf deine Füße auf!"

Tango-Mode aus Buenos Aires
Jorge Arias aus Argentinien präsentiert eine große Auswahl schönster Herren- und Damen-Tangooutfits. Made in Buenos Aires, der Hauptstadt des Tango Argentina
Einfach vorbei kommen. 

Tangotänzer oder nicht, wir freuen uns auf ein schönes Afterwork mit Ihnen!

 

mehr ...

...weitere Termine für Tangokleidung und -schuhe sind:

Di. 11.07.2017, 18 - 21:30 Uhr
Sa. 05.08.2017, 10 - 16 Uhr

Dienstag, 04. 07. 2017
18:00 Uhr

It takes Two to Tango!

Heute 18 - 21:30 Uhr

Tango-Extra am langen Dienstag!

It takes Two to Tango....den Schuh, das Kleid

Tango-Schuhe von Manon – move the music

Tragekomfort und Individualität stehen bei Manons Tanzschuhen im Vordergrund. Für Tanzgenuss auf höchstem Niveau: "Genieße den Tango – wir passen auf deine Füße auf!"

Tango-Mode aus Buenos Aires
Jorge Arias aus Argentinien präsentiert eine große Auswahl schönster Herren- und Damen-Tangooutfits. Made in Buenos Aires, der Hauptstadt des Tango Argentina
Einfach vorbei kommen. 

Tangotänzer oder nicht, wir freuen uns auf ein schönes Afterwork mit Ihnen!

 

mehr ...

...weitere Termine für Tangokleidung und -schuhe sind:

Di. 11.07.2017, 18 - 21:30 Uhr
Sa. 05.08.2017, 10 - 16 Uhr

Dienstag, 04. 07. 2017

Langer Dienstag im »Melva«

Bis 21:30 Uhr für Sie geöffnet!

Unsere Sommerkollektion hat noch was vor!
Gemütliches Afterwork-Shoppen oder einfach den Tag in der Gastlichkeit des »Melva«-Cafés entspannt ausklingen lassen! Bei Wein, Gemütlichkeit, Atmosphäre, Musik und guter Laune!

Wir freuen uns auf einen entspannten Abend mit Ihnen.

Und Tangotänzer aufgepasst...

mehr ...

...heute gibt es zudem Gäste mit einer schönen Auswahl Tanzschuhe und -Kleider für Sie und Ihn.

Samstag, 01. 07. 2017

It takes Two to Tango!

It takes Two to Tango! - Den Schuh, das Kleid!

Zu Gast heute 10 Uhr - 16 Uhr:

 

Manon – "move the music"
Manon`s hochwertige Schuhkollektionen für Damen und Herren sind in der hiesigen Tanzszene längst bekannt. Tragekomfort und Individualität stehen bei Manons Auswahl an Tanzschuhen im Vordergrund. Die vielgefragten Damen- und Herrenschuhe sind an diesem Samstag im »Melva« erhältlich.
Für Tanzgenuss auf höchstem Niveau: "Genieße den Tango – wir passen auf deine Füße auf!" move the music Website

Elia Tan - Feinste Tangokleider für sie und ihn
Hinter dem Kleiderlabel Elia Tan steckt Nathalie Schroth und ihre handgefertigten edlen Tangokleider und Accessoires.

Kommen Sie vorbei und finden Ihr ganz besonderes Tango-Outfit.

mehr ...

...

Immer am ersten Samstag eines Monats ist "Manon - move the music" mit ihrer edlen Tango-Shuh-Kollektion für die Dame und den Herrn bei uns zu Gast!

Mittwoch, 21. 06. 2017
19:30 Uhr

Konzert wird verschoben

Laura Gamron & Friends

Aufgrund technischer Arbeiten am Gebäude muss das Konzert leider entfallen.

Neuer Termin: Tango Argentina mit Laura Gamron (Klavier & Gesang) & Vítor Diniz (Querflöte) am Mittwoch, 19.07.2017, 19:30 Uhr.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf Ihre Reservierungen für den Juli-Termin.

, 17. 06. 2017

Glücksstoffwochen

"Glücksstoff-Wochen" im »Melva«! - Lunch und Süßes, das glücklich macht!

"for here or to go!"

"Wie Gott in Frankreich" so schmecken die Köstlichkeiten von "Fräulein Glücksstoff". Sylvia Arnault ist leidenschaftliche Köchin und Meisterin des Feingebäcks. Die gebürtige Französin steckt hinter dem Catering-Label "Glückstoff".

In den nächsten Wochen füllen die hausgemachten, frisch zubereiteten Speisen unsere Lunch- und Kuchenkarte.
Ihre Lunch-Pause in der Wohlfühloase »Melva« wird zum ganz besonderen Gourmet-Genuss. Frische Zutaten, ohne Zusätze und 100% hausgemacht sind garantiert!

Sie haben keine Zeit zum Verweilen? Kein Problem.  Jedes Tagesgericht von "Fräulein Glücksstoff" auch zum Mitnehmen.

Unsere Speisekarte

Glücksstoff vom 12.06.-16.06.2017....

mehr ...

...

Montag 12.06.2017

-"Süßkartoffel-Kartoffel-Zucchini-Tortilla & Zucchini-Rohkostsalat mit geheimer Vinaigrette, 7,90 €
...vergesst die Gurken, Zucchini schmeckt auch als Salat köstlich

-Zum Espresso oder Café hat Fräulein Glücksstoff einen delicious Mango-Blaubeer-Himbeer-Kuchen für Sie, 2,50 €
...zum verlieben köstlich, das Auge freut sich

Dienstag, 13.06.2017
-Ratatouille, französischer Art, Gemüse mit Jasminreis, 7,90 €

...schmeckt so leicht und süßlich wie ein Sommertag
für alle, die das Ratatouille letzte Woche gelobt und geliebt haben. Und für alle die, die zu spät gekommen sind, kocht es Fräulein Glücksstoff auch diesen Dienstag nochmal für die »Melva«-Mittagstisch-Freunde.


Mittwoch, 14.06.2017
-Lachs-Spinat-Lasagne nach Fräulein Glücksstoffs Art, 7,90 €


Donnerstag, 15.06.2017
Wir wünschen einen schönen Feiertag!


Freitag, 16.06.2017
-Spargel-Omelette mit Basilicum und Cocktailtomaten 7,90 €
...Für Spargelfans eine Celebration einer frischen und fröhlichen Mahlzeit.


-Dessert: Zuppa Inglese, 3,50 €
...auf Wunsch von »Melva«-Freund Darko. "Zuppa Inglese" ist Fräulein Glücksstoffs Premiere. Alle, die es erleben möchten, kommt vorbei.

Und täglich frisches Feingebäck: Grandmaman`s Mini-Schokoladen-Cubes, Portugiesische Mini-Pudding-Törtchen, Weltschatz Mini-Käse-Kuchen, Kostbare Nuss-Vielfalt-Tortelettes.

Alle Gerichte für here or to go und nur so lange Vorrat reicht. Denn alles ist mit viel Liebe, Frische und Leidenschaft zubereitet. Es gibt ein bis zwei Gerichte pro Tag. So garantiert Ihnen Fräulein Glücksstoff, dass jeder Schritt, jede Zutat zelebriert und auf den Punkt abgeschmeckt ist.

Genießen Sie, liebe »Melva«-Gäste die Glücksstoff-Gastfreundschaft und schmecken Sie, wie die Liebe durch den Magen geht!

© "Glücksstoff"

Samstag, 03. 06. 2017

Tangotänzer aufgepasst!

Zu Gast heute 11 Uhr - 16 Uhr: Manon – "move the music"

Manon`s hochwertige Schuhkollektionen für Damen und Herren sind in der hiesigen Tanzszene längst bekannt.

Tragekomfort und Individualität stehen bei Manons Auswahl an Tanzschuhen im Vordergrund. Die vielgefragten Damen- und Herrenschuhe sind am morgigen Samstag im Melva erhältlich.
 
Für Tanzgenuss auf höchstem Niveau: "Genieße den Tango – wir passen auf deine Füße auf!"
 
move the music Website

Donnerstag, 01. 06. 2017
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Gaz, Die Spieler © Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Axel Nagel: Gesang, Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Markus Klopfer: Schlagzeug

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation Dr. Mablues, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im »Melva« hingegen kann man Gaz und seine SPIELER beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die DIE SPIELER Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

Heute sind gleich beide Frontmänner am Werk! Mit Gaz und Axel Nagel am Mikrofon bleibt heute kein Auge trocken!

Eintritt: 15 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

Kulinarisches gibt es von Fräulein Glücksstoff und ihren hausgemachten Speisen.

 

mehr ...
Die Spieler © Axel Nagel

Die SPIELER-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes SPIELER-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Dienstag, 30. 05. 2017
18:00 Uhr

Afterwork mit Mode, Kunst und Künstler

© Christina Krathenberger

Afterworkshoppen bis 21:30 Uhr

&

Ausklang der Ausstellung "Werke von Carlos A. Duro - un pintor libre!"

Carlos A. Duro ist anwesend

Unsere aktuelle Ausstellung von Carlos A. Duro begeistert seit März unsere Gäste und Besucher. A. Duros Werke sind nun noch bis 30.05.2017 in den »Melva«-Räumen zu sehen. Wir zelebrieren das Ende dieser viel beachteten Ausstellung im Rahmen eines langen Verkaufsabends...

...Entspannt nach der Arbeit auf ein kühles Getränk,

...auf ein Gespräch mit dem Künstler,

...Mode und Kunst; gemütlich Stöbern in unserer Kollektion. Der Maler Carlos A. Duro berät Sie sogar zum Thema Farben und Kombinationen.

Wir freuen uns auf Sie!

mehr ...

Einfach nach der Arbeit vorbei kommen und Gast und Gastlichkeit des »Melva«-Cafés genießen. Gute Laune ist bei uns garantiert.

 

Montag, 27. 05. 2017

Glücksstoffwochen

"Glücksstoff-Wochen" im »Melva«! - Lunch und Süßes, das glücklich macht!

"for here or to go!"

"Wie Gott in Frankreich" so schmecken die Köstlichkeiten von "Fräulein Glücksstoff". Sylvia Arnault ist leidenschaftliche Köchin und Meisterin des Feingebäcks. Die gebürtige Französin steckt hinter dem Catering-Label "Glückstoff".

In den nächsten Wochen füllen die hausgemachten, frisch zubereiteten Speisen unsere Lunch- und Kuchenkarte.
Ihre Lunch-Pause in der Wohlfühloase »Melva« wird zum ganz besonderen Gourmet-Genuss. Frische Zutaten, ohne Zusätze und 100% hausgemacht sind garantiert!

Sie haben keine Zeit zum Verweilen? Kein Problem.  Jedes Tagesgericht von "Fräulein Glücksstoff" auch zum Mitnehmen.

Unsere Speisekarte 22.05. - 27.05.2017....

mehr ...
Spargelsalat © "Glücksstoff"

...

Montag, 22.05.2017
- Süßkartoffel-Kokosmilch-Bananen-Weißweinsuppe, 4,90 €
-Spargelsalat mit Cherrytomaten & Artischokenvinaigrette, 6,90 €
-Pasta mit "Verliebter Pesto" & Tomaten-Mozzarella-Salat 8,90 €

Dienstag, 23.05.2017
-Spargelsalat mit Cherrytomaten & Artischokenvinaigrette, 6,90 €
-Fröhlicher Reissalat mit buntem Gemüse, 6,90 €
-Pasta mit pestolicious Avocadopesto, 8,90 €

Mittwoch, 24.05.2017
- Süßkartoffel-Kokosmilch-Bananen-Weißweinsuppe, 4,90 €
- "Fröhlicher Reis" - kalt oder warm genießbar, 7,90 €
- Pasta mit "Verliebter Pesto" & Tomaten-Mozzarella-Salat 8,90 €

Donnerstag, 25.05.2017
Wir wünschen einen schönen Feiertag!

Freitag, 26.05.2017
- Farbenfrohes Spargelomelette,  7,90 €
- Spargelsalat mit Cocktailtomaten und Artischockenvinaigrette, 6,90 €

Und täglich frisches Feingebäck: Grandmaman`s Mini-Schokoladen-Cubes, Portugiesische Mini-Pudding-Törtchen, Weltschatz Mini-Käse-Kuchen, Kostbare Nuss-Vielfalt-Tortelettes

Auf Köstlichkeiten von Fräulein Glücksstoff dürfen Sie sich ab jetzt im »Melva« regelmäßig freuen!

Die hausgemachte "Verliebte Pesto" mit frischen Zutaten ist das wunderbare "Baby" von Fräulein "Glücksstoff" mit dem aller "Glücksstoff" begann; Verliebtes Pesto: Stuttgart wird sich verlieben in diese wunderbare Pesto aus 100% Handarbeit und 100% frischen Zutaten und 100% Leidenschaft .

Das »Melva« schätzt sich glücklich die Premiere-Location für Gerichte dieser leidenschaftlichen Pesto zu sein.

Mittwoch, 24. 05. 2017
20:00 Uhr

María Elía & Daniel Messina Duo

Colours of Tango & Folklore

Elias-Messina-Duo, © Daniel Messina

AUSVERKAUFT!!!

María Elía (Buenos Aires): Gesang & Piano
Daniel Messina (Stuttgart/Buenos Aires): Percussion

 

Eine intensive, emotionale Reise nach Argentinien. Von Tango bis Folklore gefärbt mit jazzigen Klängen.
María Elía, zweifellos einer der besten neuen Stimmen Argentiniens, zieht mit ihrem ausdrucksvollen und leidenschaftlichen Gesang das Publikum in ihren Bann. Tango oder Folklore, ihre Stimme geht direkt ins Herz!

Und keiner besser als Daniel Messina, der bekannt ist für seine kraftvolle, emotionale Art zu spielen, der, der die Seele auf der Bühne sprechen lässt, um mit dieser Sängerin ein energiegeladenes Duo ins Leben zu rufen.

"Musikalisches Traumpaar aus Argentinien" - Heilbronner Stimme

Elia-Messina-Duo


Eintritt: 20 Euro

AUSVERKAUFT!!

 

mehr ...

Das Duo präsentierte sich erstmals im Jahr 2015 in Stuttgart (Laboratorium), Heilbronn (Ebene 3) und Montreux (Ancienne Poste Des Planches) und fand bei Presse und Publikum gleichermaßen begeisterte Resonanz. Beide in Argentinien geborene Musiker laden uns zu einen exotisch-musikalischen Flug in ihr Heimatland ein.

Es wird garantiert ein unvergesslicher Abend, gewiss ein Highlight!


María Elía
Die Sängerin und Pianistin María Elía hat zwei Alben zusammen mit dem Komponisten Diego Penelas veröffentlicht. Sie spielt regelmäßig mit renommierte Musikern aus der argentinischen Tango- Szene. Seit 2015 ist sie zusammen mit ausgewählten Musikern aus Argentinien, Galicien, Schottland, Uruguay und Wales Teil des Programms für kulturelle Interaktion NEXUS, welches von British Council und Wales Arts International gefördert wird. 2016 wurde das Projekt bei den Celtic Festival Connections in Glasgow, Schottland vorgestellt und sie blieben unter den zehn besten vom Festival-Direktor Donald Shaw für die BBC gewählten Shows.

Derzeit ist sie auf ihrer vierten Europa-Tournee unterwegs und präsentiert ihr erstes Soloalbum (Vocals & Ac. Piano) „Desde mí misma“, Tangos mit eigenen Arrangements. Das Album wurde 2016 in Buenos Aires veröffentlicht und von der lokalen Presse hoch gelobt. www.mariaelia.com


Daniel Messina
Vor über 25 Jahren kam der Schlagzeuger und Komponist Daniel Messina aus Buenos Aires nach Deutschland. Mit seiner dynamischen, hochgradig musikalischen und dabei technisch schlichtweg perfekten Spielweise hat sich der in Argentinien geborene Drummer mit Tourneen und CD-Einspielungen mit z.B. Barbara Dennerlein, Wolfgang Schmid, Melva Houston oder Ernie Watts u.v.a. in die Herzen zahlreicher Rhythmiker getrommelt. Im Jahr 1996 gründete er in Deutschland die Daniel Messina Band. Eigene CD-Produktionen folgen: „Solo en Europa“ (1996), „Imágenes“ (1999), „Prioridad a la emoción“ (2001), „El sol sale“ (2002) „Buenos Aires Affairs“ (2004) und die aktuelle CD „El futuro es hoy“.

Fast 11 Jahre lang spielt er mit der bekannten Jazz-Organistin Barbara Dennerlein zusammen – eine faszinierende musikalische Symbiose, die in verschiedenen CD-Produktionen dokumentiert wurde. Neben seiner Tätigkeit als Session Drummer und Produzent ist er seit 1993 Dozent im drum department in Stuttgart. Seit 2003 spielt er im Trio mit dem Bassist Wolfgang Schmid und dem Gitarrist Thomas Langer. CD „The Beat Goes On“ (2007). www.danielmessina.de

Sonntag, 20. 05. 2017

Glücksstoffwochen

"Glücksstoff-Wochen" im »Melva«! - Lunch und Süßes, das glücklich macht!

"for here or to go!"

"Wie Gott in Frankreich" so schmecken die Köstlichkeiten von "Fräulein Glücksstoff". Sylvia Arnault ist leidenschaftliche Köchin und Meisterin des Feingebäcks. Die gebürtige Französin steckt hinter dem Catering-Label "Glückstoff".

In den nächsten Wochen füllen die hausgemachten, frisch zubereiteten Speisen unsere Lunch- und Kuchenkarte.
Ihre Lunch-Pause in der Wohlfühloase »Melva« wird zum ganz besonderen Gourmet-Genuss. Frische Zutaten, ohne Zusätze und 100% hausgemacht sind garantiert!

Sie haben keine Zeit zum Verweilen? Kein Problem.  Jedes Tagesgericht von "Fräulein Glücksstoff" auch zum Mitnehmen.

Unsere Speisekarte 15.05. - 20.05.2017....

mehr ...

...

Montag, 15.05.2017 und Dienstag, 16.05.2017
 - Süßkartoffel-Kokosmilch-Suppe, 4,90 €
-  Glücklicher Gemüsereis, kalt und heiß genießbar, 7,90 €

Mittwoch, 17.05.2017 und Donnerstag, 18.05.2017
-Pasta mit "Verliebter Pesto", 8,90 €
Die hausgemachte "Verliebte Pesto" mit frischen Zutaten ist das wunderbare "Baby" von Frau Glücksstoff mit dem aller "Glücksstoff" begann.
Verliebtes Pesto: Stuttgart wird sich verlieben in diese wunderbare Pesto aus 100% Handarbeit und 100% frischen Zutaten und 100% Leidenschaft .

Das »Melva« schätzt sich glücklich die Premiere-Location für Gerichte dieser leidenschaftlichen Pesto zu sein.

Freitag, 19.05.2017 und Samstag, 20.05.2017
- "Verliebtes Panini", 5,50 €
Fladenbrot, rote hausgemachte Pesto, Parmesan, frische Tomaten und Gewürze

Und täglich frisches Feingebäck: Grandmaman`s Mini-Schokoladen-Cubes, Portugiesische Mini-Pudding-Törtchen, Weltschatz Mini-Käse-Kuchen, Kostbare Nuss-Vielfalt-Tortelettes

Auf Köstlichkeiten von Fräulein Glücksstoff dürfen Sie sich ab jetzt im »Melva« regelmäßig freuen!

Samstag, 13. 05. 2017
10:00 Uhr

Markt der sinnlichen Düfte

Ha-Tha-Parfum und Parfum-Creme

Psst...am 14.05.2017 ist Muttertag!

Markt der sinnlichen Düfte!

HA-THA - "Balsam für die Seele - Sinnliche Düfte"
Wellness-Produkte nach asiatischer Rezeptur

HA-THA Creme-Parfums
Ungewöhnlich, elegant, kultig

Kleine, feine Creme-Parfums in herrlich nostalgischer Verpackung. Statt zu sprühen oder zu rollern wird bei HA-THA sanft gecremt. Auf das Handgelenk, auf Hals, Dekolleté oder hinter die Ohren.
Die Kompositionen kostbarer, rein pflanzlicher, hochkonzentrierter ätherischer Öle umhüllen und begleiten Ihre Sinne in den Tag.
 

Wir haben heute eine HA-THA-Expertin und ihre wunderbaren Parfums, Körperlotions und wohltuenden Cremes von 10 bis 16 Uhr im »Melva« zu Gast! Nicht nur dass HA-THA-Produkte ein Rausch für die Sinne sind, jede Verpackung bei HA-THA ist zudem ein Schmuckstück für sich.

Lesen Sie "mehr"...

 

mehr ...

...

Beleben Sie Ihre Sinne mit….
Crème-Parfum BALANCE

BALANCE
eröffnet den Reigen mit einer zitrusfrischen Fanfare, exotisch-feiner Champaca-Magnolienduft im Zentrum führt zielgerecht auf ein fulminantes Finale aus kostbarem Weihrauch-, Myrrhe- und Nardenöl.
Parfum: balsamisch-tiefgründig.
Aromatherapie: Belebt und balanciert Körper und Seele.

Crème-Parfum LOVE…
exotisch-blumig
Crème-Parfum WILD BERRY...
fruchtig aufregend
uvm.

Oder darfs auch eines der wunderbaren Körperbalsame von HA-THA sein, wie etwa:
Kräuterbalsam "Repair": Pflegt besonders trockene Körperpartien, Lippen und Nägel.

Neugierig?
Kommen Sie am Samstag vor Muttertag vorbei!!

HA-THA Bio-Wellness
Ha Tha vereint ayurvedische Inspirationen aus Indien, Traditionen aus China und die volkstümliche Weisheiten der Bergvölker Südostasiens in einer farbenprächtigen Mischung kultureller Einflüsse. Erfahren Sie die wunderbaren Geheimnisse fernöstlicher Heilpflanzen und spüren Sie die wohltuende Wirkung für Haut und Sinne.

Einfach zwischen 10 und 16 Uhr vorbei kommen und sich und andere mit einem HA-THA Produkt beschenken.

Samstag, 13. 05. 2017
10:00 Uhr

- 16 Uhr Köstliche Tortelettes

Ha-Tha-Parfum und Parfum-Creme

Psst...am 14.05.2017 ist Muttertag!

Feinstes Schlemmergebäck für "here or to go" !

Die Französin Sylvia Arnault kreiert eine süße Auswahl an "Glücksstoff-Köstlichkeiten", die Sie an diesem Samstag zu einer feinen Tasse Kaffee im »Melva« genießen können.
Auch das ist DIE Gelegenheit, um beim Muttertag "frisch gebacken" dazustehen. Die feinen Teilchen gibt es auch zum Mitnehmen.

Entspannen, genießen und das Wochenende kann beginnen.

 

mehr ...

...Die Französin Sylvia Arnault ist Fräulein Glücksstoff und eine Meisterin des Feingebäcks. 100 % Handarbeit sowie frische und natürliche Zutaten zeichnen ihre süßen Köstlichkeiten nebst "Suchtgefahr" aus.

Ein kleiner Vorgeschmack auf Samstag, 13.05.2016, 10-16 Uhr

Grandmaman`s Mini-Schokoladen-Cubes

Portugiesische Mini-Pudding-Törtchen

Weltschatz Mini-Käse-Kuchen

Kostbare Nuss-Vielfalt-Tortelettes

...

Auf Köstlichkeiten von Fräulein Glücksstoff dürfen Sie sich ab jetzt im »Melva« regelmäßig freuen!

Donnerstag, 11. 05. 2017
19:30 Uhr

Live-Afterwork

Axel Nagel

"Die Spieler"

Soul Musik vom Feinsten!

Gaz: Gesang, Bass
Axel Nagel: Gitarre
Klaus Brosowsky: Keyboard
Wolfgang Rosner: Schlagzeug

"Die Spieler" mit Frontman Gaz, dessen Stimme unter die Haut geht, gastieren auch im Mai wieder im Kulturraum »Melva«.
Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz Sänger und Bandleader der legendären Formation „Dr. Mablues“, bringt mit seiner Band "Die Spieler" feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen.

"Die Spieler"-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes "Spieler"-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

 

Eintritt: 15 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der »Melva«-Boutique)

 

Kulinarisches gibt es heute von Fräulein Glücksstoff und ihren hausgemachten Speisen.

 

mehr ...

"Die Spieler" so heißt die Band um vier Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene, Axel Nagel, Gitarre und Gesang, Wolfgang Rosner, Schlagzeug, Gaz, Gesang und Bass und Klaus Brosowsky Keyboard und Piano. Die vier kennen sich aus unterschiedlichen Formationen. Mit der Band "Die Spieler" frönen sie ihrer unbändigen Spielfreude und können hier insbesondere Eigeninterpretationen, Improvisation und Virtuosität freien Lauf lassen. Und so gibt es bei den Spielern traumhafte Songs zwischen R & B, Soul und zeitlosen Grooves von Johnny Guitar Watson bis John Mayer, sowie 50´iger Jahre Jump & Jive-Blues, Seelenmusik von Ray Charles sowie auch Jimi Hendrix Sounds, die dann leicht verjazzt. Alle Songs sind eigenständig arrangiert und mit Verve und Spielwitz vorgetragen! Musikalischer Hochgenuss und grandioses Entertainment sind garantiert!

Heute sind gleich beide Frontmänner am Werk! Mit Gaz und Axel Nagel am Mikrofon bleibt heute kein Auge trocken!

 

Samstag, 06. 05. 2017
10:00 Uhr

Tangotänzer aufgepasst!

Zu Gast heute 10 Uhr - 16 Uhr: Manon – "move the music"

Manon`s hochwertige Schuhkollektionen für Damen und Herren sind in der hiesigen Tanzszene längst bekannt.

Tragekomfort und Individualität stehen bei Manons Auswahl an Tanzschuhen im Vordergrund. Die vielgefragten Damen- und Herrenschuhe sind am morgigen Samstag im Melva erhältlich.
 
Für Tanzgenuss auf höchstem Niveau: "Genieße den Tango – wir passen auf deine Füße auf!"
 
move the music Website

Mittwoch, 26. 04. 2017
20:00 Uhr

Sonderkonzert

BiandungaDuo, © Julian Schneider
BiandungaDuo, © Julian Schneider

La BiandungaDuo
& Special guest: Karin vom Hoff

Tango de Buenos Aires

Bernardo Fingas (Buenos Aires): Bandoneon
Alejo de los Reyes (Buenos Aires): Gitarre

Special Guest!
Karin vom Hoff (Stuttgart): Gesang

Das BiandungaDuo verführt zu einer musikalischen Reise nach Buenos Aires und seinen altertümlichen Cafés, auf die Avenida Corrientes mit ihren gleißenden Lichtern, in die Milongas und die engen Gassen San Telmos. In die noble Cofiteria Ideal und in die einfachen Klitschen, aus denen der Dunst billigen Weins und der traurige Klang eines Bandoneons erklingt.

Karin vom Hoff, © Conny Geiger
Karin vom Hoff, © Conny Geiger

Die energetisch gespielten Milonga-Klassiker im Stil der großen Orchester wie Troilo, DeAngelis, D'Arienzo, gehen unwiderstehlich in die Beine. Die langsameren und romantischen Interpretationen direkt ins Herz. Dem nicht genug, exklusiv für das Konzert im Melva hat das Duo als Special Guest die Stuttgarter Sängerin Karin vom Hoff dabei, die das Duo bei einigen Stücken mit Gesang begleiten wird. Sie erwartet ein unvergessliches Konzertereignis.

Eintritt: 19 Euro


Reservierungen unter mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 9888 1

(Ihre Eintrittskarte wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

Das BiandungaDuo wurde 2007 in Buenos Aires geboren. Seither spielt es sich in die Herzen seines Publikums. Sowohl in Buenos Aires, als auch auf Konzertreisen in Latein- und Südamerika und Europa. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr  gastiert das hochkarätige Duo bei seiner aktuellen Deutschlandtournee auch wieder im Kulturcafé Melva.

Mit großem Respekt und enormer Spielfreude interpretieren Bernardo Fingas am Bandoneon und Alejo de los Reyes an der Gitarre das musikalische Erbe auf ganz persönliche Weise. Gegensätzlich wie der Tango selbst spannt das BiandungaDuo einen weiten musikalischen Bogen: Von der vertrauten Atmosphäre eines eng umschlungenen Tanzpaares, bis zum offenen, bisweilen überwältigenden Großstadtklima von Buenos Aires. Arrangement und Improvisation fließen nahtlos ineinander. Es entsteht ein Raum für spontanen Dialog und neue Ideen und eine Klangvielfalt deren musikalische Dichte und Energie immer wieder überrascht. Man vergisst fast, dass nur 2 Musiker am Werk sind.

Das BiandungaDuo verführt zu einer musikalischen Reise durch altertümliche Cafés, auf die Avenida Corrientes mit ihren gleißenden Lichtern, in die Milongas und die engen Gassen San Telmos. In die noble Cofiteria Ideal und in die einfachen Klitschen, aus denen der Dunst billigen Weins und traurige Klang eines Bandoneons erklingt.

Die energetisch gespielten Milonga-Klassiker im Stil der großen Orchester wie Troilo, DeAngelis, D'Arienzo, gehen unwiderstehlich in die Beine. Die langsameren und romantischen Interpretationen direkt ins Herz. Dem nicht genug, exklusiv für das Konzert im Melva hat das Duo als Special Guest die Stuttgarter Sängerin Karin vom Hoff dabei, die das Duo bei einigen Stücken mit Gesang begleiten wird. Sie erwartet ein unvergessliches Konzertereignis.

Montag, 24. 04. 2017
19:30 Uhr

Klassik im Melva

Das Pianistische Band e.V. präsentiert:

"Vorklänge"

Kleiner Variationen-Abend
 
Es spielen: Birgit Maier-Dermann: Flöte, Friederike Haug und Jürgen Kruse: Klavier
 

Musiker der Stuttgarter Klassikreihe "Das Pianistische Band e.V." spielen eine Auswahl solistischer und kammermusikalischer Variationswerke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert.

 

Eintritt: 16 Euro, für Vereinsmitglieder ermäßigt 12 Euro

Reservierung unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel.: 0711 504 9888 1

(Ihr Konzerteintritt wird zum Einkaufsgutschein in der Melva-Boutique)

mehr ...

"Das Pianistische Band“ ist eine Veranstaltungsreihe für klassische Konzerte im Raum Stuttgart. Die Reihe wurde im Jahr 2012 von der Stuttgarter Pianistin Friederike Haug gegründet und stellt das Klavier in seiner Vielseitigkeit als Solo- und Ensembleinstrument in den Mittelpunkt. Die Konzerte im Rahmen des „Pianistischen Bandes“ zeichnen sich durch eine unmittelbare, kammermusikalische Atmosphäre aus, in der anspruchsvolle klassische Musik auf höchstem Niveau präsentiert wird.

"Vorklang-Konzerte": Im Vorfeld der zwei großen Jahreskonzerte des "Pianistischen Bandes" werden in der einzigartigen Atmosphäre des Kultur-Cafés Melva kleine Einstimmungskonzerte präsentiert. Die beteiligten Musiker kommen aus dem Stuttgarter Raum und sind durch musikalische Partnerschaften sowie zahlreiche gemeinsame Projekte miteinander verbunden. Das Vorklänge-Konzert am 24.04.2017, 19:30 Uhr ist somit ein Einstimmungskonzert auf das bevorstehende Jahreskonzert: "Variationen" - Solokonzert mit Friederike Haug (Klavier), So. 30.04. 2017, Großer Kursaal, Stuttgart-Bad Cannstatt. Mehr Infos unter: Das Pianistische Band e.V.

 

Donnerstag, 06. 04. 2017
19:30 Uhr

Afterwork live: "Die Spieler"

Soul Music vom Feinsten!

"Die Spieler" mit Frontman Gaz gastieren auch im April wieder im Kulturraum Melva.
Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation „Dr. Mablues“, bringt mit seiner Band "Die Spieler" feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen.

"Die Spieler"-Konzerte präsentieren sich in wechselnder Bandbesetzung. Dabei handelt es sich stets um Hochkaräter der Süddeutschen Musikerszene. Jedes "Spieler"-Konzert ist somit ein neuer, einzigartiger musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Diesmal mit dabei:

Gaz (Dr. Mablues) - Voice, Bass
Klaus Dietrich - Keys
Steve Mushrush - Git
Thomas Keltsch - Drums

Eintritt: 15 Euro

Wir bitten um Anmeldung unter: mail@melva-stuttgart.de

mehr ...

Für die Freunde handgemachter Musik ist es längst kein Geheimtipp mehr: Gaz, Sänger und Bandleader der legendären Formation „Dr. Mablues“, bringt mit seiner Band DIE SPIELER feinsten Laidback-Soul in den Stuttgarter Westen. Im Laufe seiner fast 40-jährigen Karriere begeisterte er mit seiner außergewöhnlichen Stimme unter anderem beim Jazzfestival Montreux und als Support bei Joe Cocker. Im Melva hingegen kann man Gaz und seine „Spieler“ beim lässig-entspannten Afterwork-Happening hautnah erleben. Frei nach dem Motto „Alles, was groovt“ erwartet das Publikum jeden Monat aufs Neue ein Wohnzimmerkonzert mit Entertainment-Garantie: Mit virtuoser Spielfreude zelebrieren die "Die Spieler" Mitwipp-Songs von Funk bis Soul und schütteln ganz locker-flockig zwischendurch noch das eine oder andere Singer-Songwriter-Ass aus dem Ärmel.

DIE SPIELER heute sind:


Gaz: Gesang, Bass
Steve Mushrush: Gitarre
Klaus Dietrich: Keyboard
Thomas Keltsch: Schlagzeug
 
Eintritt: 15 Euro
Reservierungen unter: mail@melva-stuttgart.de | Tel. 0711 504 9 888 1

Donnerstag, 03. 03. 2017
19:30 Uhr

Afterwork live: "Die Spieler"

Soul Music vom Feinsten!

Lässiger Wohnzimmer-Soul mit einer Stimme, die unter die Haut geht: The Voice of "Dr. Mablues and the Detail Horns" und coole Zocker an der Groove-Section …
Lasst den Feierabend soulig (aus-)klingen und genießt Freunde, Musik und gute Laune in der Gastlichkeit des Melva Mode| Café.

Jedes Spieler-Konzert hat eine andere Bandzusammensetzung. Somit ist jedes Spieler-Konzert ein neuer musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Diesmal mit dabei:

Gaz (Dr. Mablues) - Voice, Bass
Klaus Dietrich - Keys
Steve Mushrush - Git
Wolfgang Roßner - Drums

Eintritt: 15 Euro

Wir bitten um Anmeldung unter: mail@melva-stuttgart.de

weiterlesen ...

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.

Donnerstag, 12. 02. 2017
19:30 Uhr

Afterwork live: "Die Spieler 2

Soul Music vom Feinsten!

Lässiger Wohnzimmer-Soul mit einer Stimme, die unter die Haut geht: The Voice of "Dr. Mablues and the Detail Horns" und coole Zocker an der Groove-Section …
Lasst den Feierabend soulig (aus-)klingen und genießt Freunde, Musik und gute Laune in der Gastlichkeit des Melva Mode| Café.

Jedes Spieler-Konzert hat eine andere Bandzusammensetzung. Somit ist jedes Spieler-Konzert ein neuer musikalischer Hochgenuss bei bestem Entertainment pur!

Diesmal mit dabei:

Gaz (Dr. Mablues) - Voice, Bass
Klaus Dietrich - Keys
Steve Mushrush - Git
Wolfgang Roßner - Drums

Eintritt: 15 Euro

Wir bitten um Anmeldung unter: mail@melva-stuttgart.de

weiterlesen ...

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.

Freitag, 28. 10. 2016
19:30 Uhr

Vernissage StiLBRUCHSTÜCKE von Sigi Hasel

StiLBRUCHSTÜCKE - Sigi Hasel

Die Ausstellung StiLBRUCHSTÜCKE enthält die aktuellsten und wichtigsten Werke der Fotografin Sigi Hasel. Wir freuen uns, Ihnen diese herausragenden Kunstwerke präsentieren zu können.

Sigi Hasels Fotografien zeigen lebendige Strukturen – Brüche, Lagen, Risse, Schichten, Verfall, menschliche Spuren, Abnutzungen. Durch die Fotografien wird der Betrachter zum Zeuge dieser Veränderungen, des Gelebten – und dem, was daraus neu entsteht.

Sigi Hasel versteht Fotografie nicht als Festhalten sondern wird von der Freude an der Wahrnehmung, an immer wechselnden Nuancen in Licht, Schatten und Farbe bewegt. Sie verbindet ihre Fotografie mit den Geschichten hinter den Bildern und stellt so eine Beziehung zum Betrachter und dessen eigenen Sichtweisen her.

Sigi Hasel arbeitet als selbstständige Grafikerin und Fotografin und ist Mitgründerin der in 2012 gegründeten Design Kooperative KO-OP in Kirchheim unter Teck.

An diesem Abend erleben sie die großartigen Werke der Fotografin präsentiert im Showroom des »Melva«. Die Fotografin ist selbst anwesend.

Lassen Sie die Woche mit Kunst, Musik, Mode, einem Glas Wein und guter Laune in der Gastlichkeit des »Melva« wohlig ausklingen.

Einfach vorbei kommen, wir freuen uns auf Sie!

Die Ausstellung StilBRUCHSTÜCKE ist noch vom 29.10.2016 bis zum 02.12.2016 zu den üblichen Öffnungszeiten im Melva Mode | Cafe zu sehen.

Donnerstag, 19. 11. 2015
20:00 Uhr

Werner Dannemann & Friends

Werner Dannemann

An Evening of Blues/Rock and Country

Der Gitarrist, Sänger und Komponist Werner Dannemann gehört seit Jahrzehnten zur Creme de la Creme der regionalen Rock- und Bluesmusikszene. Mit einem besonderem und seltenen Trio gibt er sich am Donnerstag, den 19.11.2015, 20:00 Uhr im KulturCafé Melva die Ehre!

Gitarre (Werner Dannemann, nebst Gesang), Klavier (Jean-Pierre Barraqué) und Sängerin (Daniela Epple) machen einen Streifzug über nun 28 CDS, die Werner Dannemann inzwischen aufgenommen hat. 50 Jahre ist der Vollblutmusiker Werner Dannemann auf der Bühne und hat Rock und Blues nicht nur auf seine grandiose Weise interpretiert sondern auch kreativ mit gestaltet. Er bringt mit Jean-Pierre Barraqué und Daniela Epple zwei versierte Kollegen mit, die in Stuttgart und Umgebung schon einige Akzente gesetzt haben.

Lineup:
Werner Dannemann (Git/Voc)
Jean-Pierre Barraqué (Piano/Keyboards)
Daniela Epple (Voc/Perc)

Eintritt 18,00 Euro / 12,00 Euro ermäßigt
Reservierungen unter: mail@melva-stuttgart.de

Donnerstag, 29. 10. 2015
19:00 Uhr

Zu Gast im Melva

Gen Kelsang Repa

"Karma – Warum immer ich?!"

Vortrag mit Gen Kelsang Repa

Der Begriff Karma ist sehr populär, aber was steckt eigentlich dahinter? Karma bedeutet übersetzt Handlungen. Der Buddhismus sagt, dass unsere persönlichen Handlungen die Ursachen für alle späteren angenehmen und leidvollen Erfahrungen sind.

Wir freuen uns ganz besonders, Gen Repa, Leiterin und Lehrerin am Meditationszentrum Stuttgart-West für einen Gast-Abend im »Melva« gewonnen haben zu dürfen. Sie wird auf Ihre lebendige und anschauliche Art aufzeigen, wie die buddhistischen und somit uralten authentischen Erklärungen helfen, mehr Glück und Frieden ins eigene Leben zu bringen. Im Anschluss an den Vortrag leitet Gen Repa für alle Interessierten eine kurze Meditation zum Thema "Karma". Vorkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich

Gen Kelsang Repa ist seit 14 Jahren Lehrerin am Kadampa Meditationszentrum Stuttgart. Sie ist eine langjährige Schülerin des vollendeten Meditationsmeisters Geshe Kelsang Gyatso und seit 1996 buddhistische Nonne.

Meditation macht den Geist klar, glücklich und entspannt. Um diesen Zustand länger zu genießen werden wir an diesem Abend bewußt auf alkoholische Getränke verzichten und Sie mit unseren Softgetränken aus der Region verwöhnen.

Eintritt 15,00 Euro
Anmeldung unter: mail@melva-stuttgart.de

Samstag, 17. 10. 2015
19:00 Uhr

Melva bei der lift-Stuttgartnacht 2015

Nicoloai Köppel

19:00 bis 21:30 Uhr

Nicoloai Köppels Liederabend "Gefedert und Betört"

Hintersinnige Lieder, die so schön, so dreist, so albern und so angenehm blöd sind, dass man kaum weiss, ob man zuerst lachen oder schon denken soll.

Linda Kyei Trio

22:00 bis 0:30 Uhr

Lounge-Music "Linda Kyei Trio"

Warme Sounds, elektronisch angereicherte Beats und viel Raum für Jazz.

Linda Kyei: Vocals/Violin
Christophe Kalkau: Piano/Sounds
Andrew Zbik: Sequenzer

Tickets für die Stuttgartnacht gibt’s ab sofort im "Melva" zu 15,00 Euro

Donnerstag, 08. 10. 2015
19:00 Uhr

Boutique meets Band

Boutique meets Band - "Die Spieler"

After-Work Live-Soul im Melva

Lässiger Wohnzimmer-Soul mit einer Stimme, die unter die Haut geht:

The Voice of „Dr. Mablues and the Detail Horns“ und coole Zocker an der Groove-Section… - Mehr wird heute nicht verraten, ausser, dass klar ist, an diesem Herbstabend geht die Sonne - zumindest im »Melva« - nicht so schnell unter.

Eintritt frei. Wir erlauben uns jedoch auf den Gastro-Verzehr einen Musikbonus in Höhe von 10 € zu berechnen.

Wir bitten um Anmeldung unter: mail@melva-stuttgart.de

Samstag, 26. 09. 2015
12:00 Uhr

Zu Gast im Melva

Dipl.-Ing. Gabriele Prüfer

„Schön hell... aber auch schönes Licht?“

Expertin: Dipl.-Ing. Gabriele Prüfer
Innenarchitektin, Leiterin Lichtplanung der Nimbus Group

Die Glühbirne ist abgeschafft, was nun?

Wer kennt es nicht; man steht verloren am Baumarktregal der Leuchtenabteilung und wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ein Ratgeber daher käme.

Energiesparlampe, Halogen, LED? Wie bekomme ich meine Wohn- und Zweckräume ins richtige Licht? Wie schaffe ich die richtige Licht-Athmosphäre? Wieviel Lumen entsprechen den gewohnten 60 Watt?

Diese und viele andere hilfreichen Fakten wird Ihnen die Spezialistin Gabriele Prüfer im persönlichen Gespräch ins „richtige Licht“ rücken.

Gabi Prüfer ist heute von 12:00 - 15:00 Uhr zu Gast im Melva und steht Euch für Eure persönlichen Lichtverhältnisse und -fragen zur Verfügung.

Donnerstag, 24. 09. 2015
19:00 Uhr

Langer Donnerstag im Melva mit Klavier

Neuer Melva-Showroom! Neue Kollektionen! Neuer persönlicher Stil?

Figur- und Typberatung: Neues wagen? Schon immer mal daran gedacht, neue Wege, Farben, und Formen zu gehen?

Zu Gast ist die Stylistin und Visagistin Claudia Zimmermann (Salon West). Sie gibt Ihnen die perfekte Figur- und Typberatung entlang unserer Herbst-Winterkollektion. Ganz individuell und hin zum neuen Outfit.

Einfach vorbei kommen, stöbern oder einfach mit Freunden verabreden und entspannt in der Gastlichkeit des Melva-Cafés den Tag ausklingen lassen! Bei Wein, Gemütlichkeit, Atmosphäre, Musik und guter Laune!

Wir begrüßen Sie mit Sekt, Selters und kleinen Leckereien und mit einem musikalischen Gast.

Welcome-Back-from-Summer-Specials:

10% auf jede Männerhose
10% auf unsere lieblingsstück-verdächtigen Winter-Schals und -Tücher